Anzeige

Hervorragendes Jahr 2012 der Jugendabteilung des SV 06 Lehrte

Die Jugendleiter Enrico Reckin und Andreas Kreß sind stolz auf die Leistungen der Jugendabteilung
Im Dezember darf die Jugendabteilung des SV 06 Lehrte schon mal einen Rückblick auf das Jahr 2012 wagen. Die Hinrunde der oberen Jugendmannschaften neigt sich dem Ende. Die unteren Jugendmannschaften haben die Vorrunde des Sparkassenhallenpokals erfolgreich abgeschlossen.
Die tollen Ergebnisse dieses Jahres zeigen den Fortschritt der Jugendarbeit des SV 06 Lehrte in den letzten Jahren. Durch Umstrukturierungsmaßnahmen und einer engagierten Jugendleitung wurde die Jugendabteilung im Jahr 2010 für die Zukunft fit gemacht. Entsprechende Rahmenbedingungen sind geschaffen worden und das nötige Equipment für eine gute Jugendarbeit beschafft. Neben den vielen sozialen Projekten arbeiten die Jugendtrainer des SV 06 Lehrte intensiv an der Verbesserung des sportlichen Bereichs.
„Wir sind sehr stolz auf das bisher geleistete, besonders das Jahr 2012 brachte die Jugendabteilung einen großen Schritt nach vorne“, so Andreas Kreß, Jugendleiter des SV 06 Lehrte. “Dieses zeigen auch die tollen Ergebnisse der Jugendmannschaften“, so Kreß weiter.
Grundlage der erfolgreichen Jugendarbeit sind die folgenden Schwerpunkte:
Die Qualifizierung von Trainern und Betreuern wird aktiv gefördert. Der erste NFV-Trainerlehrgang läuft beim SV 06 Lehrte seit September 2012 und ist Anfang 2013 abgeschlossen. Des Weiteren bietet der SV 06 Kurzschulungen an. Die Ballschule Nord ist seit 2011 Partner des SV 06 Lehrte. 2011 fanden die Grundlehrgänge zum Ballschulübungsleiter statt. Im November 2012 nahmen die Ballschulübungsleiter an einem weiteren Aufbaulehrgang teil. Unterstützend steht den Trainern und Betreuern zum Selbststudium die vereinseigene Mediathek zur Verfügung.
Als zweiten Schwerpunkt hat die Jugendabteilung die Zusammenarbeit mit den Schulen weiter ausgebaut. Dieses ist vor allem durch unseren FSJ‘ler Denis Wiedemeier möglich. Er führt an verschiedenen Schulen in Lehrte Fußball AG’s durch und organisiert Fußballturniere, um den Lehrter Schülern und Schülerinnen den Spaß und die Freude am Fußballspielen zu vermitteln.
Als dritten Schwerpunkt schaffte der SV 06 Lehrte zusätzliche sportliche Angebote, wie die Fußballschule im Rahmen der Ferienpassaktion im Sommer 2012.
In diesem Jahr startete auch der Kindersportclub. Hier werden verschiedene Sportarten in der Trainingsarbeit des Kindersportclubs altersgerecht eingesetzt.
Im Sommer begann Sportwissenschaftler und 06-Jugendtrainer Markus Schott mit dem Schnelligkeitstraining. Geschult werden die schnelle Reaktion und der explosive Antritt, um extrem schnelle Aktionen am Ball zu verwirklichen.
Des Weiteren wurde Anfang 2012 „Life Kinetik“ angeboten. Das Bewegungsprogramm schafft neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und erhöht somit auf höchst amüsante Weise den Handlungsspielraum im Sport.
Der SV 06 Lehrte ist mit seinem Sportkonzept auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, was auch Dr. Christian Kröger von der Universität Kiel kürzlich bestätigte.
Durch unsere neue Soccerhalle wurden die Trainingsbedingungen in Lehrte wesentlich verbessert. Wir haben Bedingungen geschaffen, die im Bereich Hannover einmalig sind. Unabhängig von der Wetterlage haben die Kinder und Jugendlichen optimale Trainingsmöglichkeiten.
Aufgrund der Vielzahl von fußballbegeisterten Kindern, die beim SV 06 Lehrte mitkicken wollen, benötigt der Verein aber auch weiterhin motivierte Trainer und Betreuer, die Lust am Jugendfußball haben und die in einem tollen Team am weiteren Ausbau der Jugendabteilung des SV 06 Lehrte mitarbeiten möchten.
Ansprechpartner sind Enrico Reckin (0160 / 5862185) und Andreas Kreß (0151 / 57888735).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.