Anzeige

Hannover 96 vs. FK Mladá Boleslav

Lehrte: Sportplatz des MTV Immensen e.V. | Zum Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten des MTV Immensen gaben Hannover 96 und der Tschechische Erstligist FK Mladá Boleslav in Immensen ihre Visitenkarte im Form eines Freundschaftsspiels ab.

Die erste Halbzeit begann mit einem Paukenschlag denn die in Rosa spielenden Tschechien hätten nach nur 33Sekunden durch Alexanr Noel Mendy in Führung gehen, nur leider blieb ihm der Treffer verwehrt.

Wie weit ein Torwart einen Abschlag schießen kann, zeigte Hannovers Torwart Florian Fromlowitz, als er den Ball Jan Seda in die Hände schoss.

Nachdem Hannover 96 durch ihren Neuzugang Damarcus Beasley mit 1:0 in Führung gehen konnte, dezimierte sich FK Mladá Boleslav nach einer Gelb/ Roten Karte gegen Ludovic Sylvestre. Mirko Slomka versuchte nach eigener Aussage ein gutes Wort bei den Schiedsrichtern einzulegen, dass die Tschechien sich vervollständigen dürfen, allerdings lehnte Bibiana Steinhaus (Bundesliga Schiedsrichterin) dieses ab.

Mit einer 1:0 Führung ging man auch in die Pause.

Nach dem sich sowohl die Spieler als auch die Zuschauer in der Pause gestärkt hatten, setzte 96 seinen Drang fort Tore zu schießen, denn Moritz Stoppelkamp konnte in der 48. Minute den Ball im Tor der Gäste unterbringen.

Nach dem Michal Sedlácek nach einem Foulspiel die gelbe Karte gesehen hatte, kassierte er nach anschließenden Meckern die Gelb/ Rote Karte und konnte duschen gehen.

In der 63. Minute hatte der zuvor eingewechselte Jan Schlaudraff die Chance auf 3:0 zu erhöhen, allerdings traf er nur das Alluminium.

Was Jan Schlaudraff nicht schaffte, schaffte Valdet Rama nach Zuspiel von Christian Schulz.

Aufstellung Hannover 96: Fromlowitz, Cherundolo, Chahed, Djakpa (Ausgewechselt für Rama), Pinto (Ausgewechselt für Evseev), Schmiedebach, Stindl, Beasley (Ausgewechselt für Burmeister), Stoppelkamp, Ya Konan (Ausgewechselt für Jan Schlaudraff)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Lehrte | Erschienen am 16.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.