Anzeige

FC Lehrte 1.Herren: Klarer Sieg im ersten Heimspiel

Lange sah es im Spiel der 1. Herren vom FC Lehrte und den Gästen vom TSV Gronau nicht nach einer klaren Partie aus – die erste Halbzeit verging torlos.

Nur drei Minuten nach der Pause sorgte der neue Kapitän Fabian Denecke für den ersten Heimtreffer. Helmut Kezer erhöhte wenig später auf 2:0.

Der stark aufspielende Kapitän konnte ein weiteres Tor erzielen, auch Suleyman Karakaya trug sich in die Torschützenliste ein – er verwandelte einen Strafstoß.

Nach dem Motto „Jeder darf mal“ trafen auch noch Stürmer Michael Fitzner und Florian Augsten.

Der 6:0 Endstand war zur Halbzeit noch nicht abzusehen, ging aber vollkommen in Ordnung.



Am morgigen Dienstag, 16. August, geht es um 18.30 Uhr mit dem Pokalspiel gegen den SV Eintracht Hiddestorf weiter.

Das nächste Staffelspiel findet am Samstag, 20. August, um 15 Uhr beim TSV Deinsen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.