Anzeige

E-Juniorinnen Hallenkreismeisterschaft NFV Kreis Hannover Land

  Lehrte: Ahlten | Am heutigen Sonntag fand die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der E-Juniorinnen des NFV Kreis Hannover Land in Ahlten statt.
Am Vormittag wurden die Plätze 6 – 10 ausgespielt und hier konnten die Zuschauer schon packende und spannende Spiele der E-Juniorinnen sehen.
Es hat Spaß gemacht den kleinsten beim Fussball spielen zu zuschauen und sie hatten auch eine Menge Spaß.
Tabelle:
Verein Tore Punkte
6. Platz TSV Bemerode 13 : 1 12
7.Platz Heesseler SV 9 : 2 9
8.Platz SC Wedemark 5 : 7 6
9.Platz TSG Ahlten II 3 : 9 3
10. Platz SV Eintracht Hannover II 0 : 11 0

Nach der Endrunde Staffel 2 folgten ab 13.00 Uhr die Spiele um die Hallenkreismeisterschaft des NFV Kreis Hannover Land. Hier wurden die Plätze 1 – 5 ausgespielt.
Vor vollen Zuschauerrängen in der Ahltener Halle wurde es richtig spannend und die Mädels gaben alles und auch hier waren packende und spannende Spiele zu sehen. Die Stimmung in der Halle hatte Endspiel Charakter und die Mädels trugen ihren Teil dazu bei.
Der Titel des E- Juniorinnen Hallenkreismeister des NFV Kreis Hannover Land ging dieses Jahr nach Hannover.
Die TSV Limmer wurde souverän Hallenkreismeister gefolgt vom Mellendorfer TV, wobei der Mellendorfer TV nur einmal das Nachsehen hatte und das gleich im 1.Spiel gegen TSV Limmer welches 8:0 verloren ging, ansonsten gaben sich die Mellendorferinnen keine Blöse mehr und konnten die restlichen 3 Spiele für sich entscheiden.
Die Ergebnisse:
Mellendorfer TV TSV Limmer 0 : 8
SG Bennigsen/Breden. SC Völksen 1 : 0
SV Eintracht Hannover Mellendorfer TV 0 : 3
TSV Limmer SG Bennigsen/Breden. 8 : 0
SC Völksen SV Eintracht Hannover 1 : 2
Mellendorfer TV SG Bennigsen/Breden. 6 : 0
SV Eintracht Hannover TSV Limmer 0 : 2
SC Völksen Mellendorfer TV 0 : 1
SG Bennigsen/Breden. SV Eintracht Hannover 0 : 2
TSV Limmer SC Völksen 4 : 1

Tabelle:
Verein Tore Punkte
1.Platz TSV Limmer 22 : 1 12
2.Platz Mellendorfer TV 10 : 8 9
3.Platz SV Eintracht Hannover 4 : 6 6
4.Platz SG Bennigsen/Breden. 1 : 16 3
5.Platz SC Völksen 2 : 8 0

Bei der Hallenkreismeisterschaft (Vorrunde & Endrunde) der E-Juniorinnen wurden in 68 Spielen 195 Tore erzielt also pro Spiel 2,87 Tore. Das ist schon eine Hausnummer.

Die Hallenspielleiterin Steffi Pätsch und Ihre Mitstreiterinnen Marion Demann und Carmen Heidrich des NFV Kreis Hannover Land, möchte sich bei allen Vereinen bedanken die Hallen für die Hallenkreismeisterschaft der Juniorinnen zur Verfügung gestellt haben und dafür das an den Spieltagen immer eine hervorragende Bewirtung stattgefunden hat.
Ohne Euch Vereine, Trainer, Betreuer und Eltern wäre das Hallenspektakel der Juniorinnen gar nicht durchführbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.