Anzeige

Das alles entscheidende Spiel

Konzentriert vor dem Spiel
Im Entscheidungsspiel ihres Punktspieles gegen Hannover West (Tabellenersten) siegte die 2. Herrenmannschaft des Lehrter SV mit 30:20 Toren. Mit diesem Sieg schafften sie den Aufstieg und spielen in der Saison 2012/2013 in der Regionsklasse 1. Herzlichen Glückwunsch!
Flatterten in der ersten Halbzeit die Nerven, denn irgendwie schien das Tor auf beiden Seiten wie vernagelt. Es fielen keine Tore und es dauerte einige Minuten bevor Lehrte mit dem 2. Tor die Führung zum 2:1 warf. So rasten zwar die Minuten dahin, aber die Tore wollten nicht fallen. Endlich zur Mitte der ersten Hälfte lag Lehrte mit 6:3 Toren vorn. Langsam und stetig bauten sie ihre Führung aus und beim Surren der Halbzeitsirene zeigte die Anzeigetafel 13:6 Tore.
In Hälfte zwei baute Lehrte die Führung nach gelungenen Spielzügen die Führung kontinuierlich aus. Während der Torwart eine sehr gute Leistung bot und zwei Sieben Meter vereitelte. Zwar führte nicht jeder schneller Gegenangriff zum Torerfolg, doch jetzt trafen die beiden Außen das Tor und der Vorsprung wuchs bis auf 10 Tore an. Ein Sieg war zu keiner Zeit gefährdet, auch wenn nach 48 Minuten ein Lehrter Spieler die rote Karte bekam, noch eine unflätige Worte zum gegnerischen Torwart folgten, aber der gut leitende Schiedsrichter hatte die Situation schnell unter Kontrolle, so dass Lehrte ihr Punktspiel souverän beendete: 30:20 Tore, 2 Punkte geholt und damit den Aufstieg in die Regionsklasse 1 zur Saison 2012/2013. Herzlichen Glückwunsch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.