Anzeige

Bewegte Entspannung - entspannte Bewegung / Kursbeginn: Donnerstag, 11. April

Lehrte: Mehrzweckraum der Jahnturnhalle | "Bewegte Entspannung – entspannte Bewegung" ist das Thema des Kurses, den der Lehrter SV ab dem 11. April anbietet und in dem noch Plätze frei sind:

In der heutigen Zeit strömen zahllose Eindrücke auf uns ein. Zum einen wollen die Herausforderungen in Beruf und Familie gemeistert werden, und zum anderen sorgen Lärm und Gedränge für zusätzlichen Stress. Dabei bleibt leider häufig das Wichtigste auf der Strecke: Sie.

Wer ständig das Gefühl hat, dass seine Bedürfnisse zu kurz kommen, wird irgendwann unzufrieden, reizbar und unausgeglichen. Dabei reichen schon wenige Minuten am Tag, um das innere Gleichgewicht wiederzufinden. Genau dabei möchte Ihnen der Lehrter Sport-Verein mit diesem Kurs helfen.

Den Teilnehmern werden leicht erlernbare Entspannungstechniken ebenso vermittelt wie eine Einführung in die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen. Die progressive Muskelentspannung wurde 1938 von dem Psychologen Edmund Jacobsen in Amerika entwickelt, und in den 60er Jahren kam diese Entspannungstechnik auch zu uns nach Deutschland.

Die zu erarbeitenden aktiven und passiven Entspannungstechniken werden mit sanften Bewegungsabläufen, Wohlfühlgymnastik und Atemübungen kombiniert. Sie sollen einen Ausgleich zu den täglichen Dysbalancen auf körperlicher und seelischer Ebene darstellen. Am Ende des Kurses sollten die Teilnehmer in der Lage sein, stressbedingte körperliche, emotionale und verhaltensbedingte Reaktionen wahrzunehmen und diesen aktiv zu begegnen.

Übersicht

Kurs: Bewegte Entspannung – entspannte Bewegung
Kursleiterin: Frau Ursula Engling
Beginn: Donnerstag, 11.04.2013 um 08.30 – 9.30 Uhr
Dauer: 10 x 1 Stunde
Ort: Mehrzweckraum der Jahnturnhalle, Feldstraße 29, 31275 Lehrte
Kosten: 25,- € für LSV-Mitglieder / 40,- € für Nicht-Mitglieder
Anmeldung: LSV-Geschäftsstelle, Frau Martina Prüße, Telefon 0 51 32 – 32 03 oder via E-Mail mpruesse@lehrtersv.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.