Anzeige

Benther Berg und Harzgebirgslauf - Läufer des Post SV Lehrte aktiv

Die Zeit der Volksläufe des Jahres 2017 geht langsam dem Ende entgegen, daher nutzte die Laufgruppe des Post SV Lehrte auch nochmals die letzten Veranstaltungen.

So waren Annegret Häusler, Anastasia Welz, Mandy Krause und Wolfgang Häusler am Benther Berg am Start. Mandy startete dann am letzten Wochenende auch noch auf der anspruchsvollen Halbmarathon Strecke im Harz.

In Benthe gingen die Läufer auf 3,6 km, 10 km und auf 21,8 km Strecken. Anastasia und Annegret liefen die 3,6 km und kamen zufrieden ins Ziel. Wolfgang war auf der 10 km Strecke welche schon einmal um den Benther Berg führt. Auch Wolfgang konnte mit der Zeit hoch zufrieden sein.
Mandy lief am Benther Berg den Halbmarathon, für sie hieß es zwei mal um den Berg und kurz vor Ende der Runde jeweils einmal steil Berg auf über den Berg. Sie konnte hier die Wertung der Frauen mit einer Zeit von 1:41 Stunden gewinnen.

Aktuell startete sie beim Harzgebirgslauf in Wernigerode. Dort war sie auf der sehr anspruchsvollen 21 km Strecke am Start. Zum Einlaufen geht es hier die ersten 9 km über eine wellige Strecke um von dort bis km 17 steil Berg auf zu führen. Dann geht es rasant bergab ins Ziel. Mandy kam als 5. Frau mit einer Zeit von 1:46 Std. dort an. In der Cup Wertung (Summe der Läufe von Celle, Schwerin und Harzgebirgslauf) lag sie bis dahin auf Platz 5. Da im Harz zwei Konkurrenten nicht am Start waren, wird daraus auf jeden Fall der Platz 3 bei den Frauen.


3.6 km Strecke:
1. W35 Anastasia Welz 0:20:26
1. W65 Annegret Häusler     0:22:51

10 km Strecke:
7. M65 Wolfgang Häusler. 1:00:58

21.8 km Strecke
1. Mandy Krause 1:40:54

Wernigerode 21,1 km
5. Mandy Krause 1:46:17
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
54.419
Werner Szramka aus Lehrte | 16.10.2017 | 17:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.