Anzeige

Abschlußveranstaltung des Projektes Minispielfeld

SV 06 Lehrte, MTV Immensen und Grundschule Immensen dabei

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) beendete das Integrationsprojekt „Kleines Spielfeld – große Leidenschaft“ mit einem Abschlusscamp in Barsinghausen.

Einen Teil der ca. 200 Kinder stellte der Integrationsstützpunkt dieser Maßnahme aus unserer Region: Die von den Vereinen SV 06 Lehrte, MTV Immensen und der Grundschule Immensen betreute Aktion fuhr mit 16 Kindern, 4 Betreuern und voller Vorfreude nach Barsinghausen.
Und die Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sie wurden sogar noch übertroffen !

Der niedersächsische Fußballverband ( NFV ), vertreten durch den Camp-Verantwortlichen, Marko Kresic, stellte ein attraktives und vielfältiges Programm zusammen.
Nach der Begrüßungsansprache durch den NFV – Vorsitzenden Karl Rothermund stürzten sich die Kids auf die Fußballstationen: Die Fußballschule des NFV zeigte Ansätze zum Thema “Trainieren wie die Profis“, bei dem DFB – Mobil konnten die jungen Fußballer an einer “Fußball – Olympiade“ teilnehmen, auf dem Mini – Spielfeld richtete man ein Turnier aus.
Außerdem nahmen die NFV - Mitarbeiter das Fußballabzeichen ab, einen Menschenkicker und viele weitere Spielgeräte standen zur Verfügung.
Am Samstag erschien “Paule“, das DFB – Maskottchen, und mit Bibiana Steinhaus die einzige Schiedsrichterin in der Bundesliga.
Interessantes aus dem Profibereich und “Paule“ als Zugabe, den Kindern gefiel es sehr.
Den Höhepunkt setzte der türkische Meister im Fußball – Freestyle, Mehmetcan aus Düsseldorf.
Er lieferte eine atemberaubende Show mit sensationellen Einlagen ab und begeisterte alle Anwesenden.
Am letzten Tag erhielten alle Kinder noch Preise und Urkunden, bevor man wehmütig die Heimreise antrat.
Die Kinder erlebten tolle Tage, die sicherlich unvergesslich bleiben.
Der Organisator des Projektes Minispielfeld Lehrte/Immensen, Dirk Ewert vom SV 06 Lehrte, der durch sein Engagement diese Reise erst ermöglichte, meint erschöpft aber glücklich: “Das war schon Klasse. Wenn man die Kinder so voller Freude erlebt, ist der Stress schnell vergessen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Lehrte | Erschienen am 16.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.