Anzeige

7. Wohldenberger Waldlauf - Birgit Walter vom Post SV auf Platz 3 der Frauengesamtwertung

Siegerehrung der drei schnellsten Frauen
So richtig Sommerpause ist nie. Selbst wenn man in der Region Hannover im Augenblick keine Laufveranstaltungen findet, dann gibt es doch noch die eine oder andere Veranstaltung in der Region Hildesheim.

So stand für vier Läufer des Post SV Lehrte fest, das es am Sonntag zum Wohlendorfer Waldlauf gehen sollte. Wohldenberger liegt bei Holle in der Nähe von Hildesheim in den Harzausläufern und bietet für uns Flachländer schon ein wenig mehr Profil als unsere heimischen Strecken. So wurden vom Veranstalter drei Strecken angeboten: 1,5 km, 5 km und 13 km. Da wir samstags oder sonntags in der Regel lange Strecken trainieren, stand sehr schnell fest, dass die 13 km gelaufen werden sollten.

So meldeten Birgit und Jürgen Walter, Mandy Krause sowie Reinhard Fuhrberg für die 13 km Strecke, obwohl ihnen bekannt war, das die Strecke nicht einfach werden würde. Ein Blick auf das Streckenprofil bestätigte dieses, vier Anstiege mit 194 kumulierten Höhenmetern auf 13 km waren zu überwinden.

Um 9:45 Uhr fiel der Startschuss und mit ihm ging es dann auch sofort bergauf. So versuchten die Läufer sofort das richtige Tempo für die wellige Strecke zu finden. So folgte Jürgen Walter Detlef Oppermann der ein enormes Tempo vorlegte. Erst bei km 9 - am vorletzten Anstieg - gelang es Jürgen an Detlef vorbei zu ziehen. Jedoch ließ Detelf nicht locker und lief nach 1:00:34 als 1. der M55 Stunden direkt nach Jürgen als 8. des Gesamtfeldes ins Ziel ein. Jürgen kam 10 Sekunden zuvor mit einer Zeit von 1:00:23 Stunden als 7. und 1. der M50 ins Ziel.

Als nächster Post SV Läufer kam Reinhard ins Ziel. Er lief mit 1:01:40 Stunden ebenfalls ein hervorragendes Rennen und errang damit den 15. Platz und den 3. Platz der M55. Birgit Walter wusste es schon vor der Ziellinie, man hatte es ihr vorher zugerufen: Platz 3 in der Geamtwertung der Frauen und Platz 1 bei den W50 nach 1:12:42 Stunden. Auch den 1. Platz bei den W20 erzielte Mandy mit einer Zeit von 1:18:59 Stunden.

Für den Post SV war es mit 3 ersten Plätzen in den AK, einem Platz 3 in der AK M55 sowie einem 3. Platz von Birgit bei den Frauen ein sehr erfolgreicher Tag.

Aber neben den Läufern vom Post SV Lehrte und aus Retmar waren auch noch andere Läufer aus unserer Region am Start: Habermann, Steffen; Stucke, Holger; Hildebrandt, Frank; Grimpe, Silke.

Ein Lob an den Veranstalter: Eine durchweg gelungene Veranstaltung mit einer hervorragend präprierten, ausgeschilderten und abgesichterten Laufstrecke.
0
2 Kommentare
1.894
Friedhelm Döbel aus Burgdorf | 11.08.2010 | 09:46  
1.969
Jürgen Walter aus Lehrte | 11.08.2010 | 18:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.