Anzeige

21. Peiner Härke Triathlon

die Lehrter Triathleten und die mitgereisten Fans feiern zufrieden im Ziel
Bei besten Wetterbedingungen machten sich zahlreiche Lehrter Triathleten auf den Weg ins benachbarte Peine, wo im Rahmen der eleven sportswear TOUR der 21. Peiner Härketriathlon ausgetragen wurde.

Die Athleten waren bereits zu früher Stunde unterwegs, um die Startunterlagen abzuholen, die Wechselzonen vorzubereiten, die Räder einzuchecken und das Rennen noch einmal mental durchzugehen.

Pünktlich um 9:00 Uhr fiel dann der Startschuss der ersten Gruppe, die Startgruppen 2 und 3 folgten in jeweils 10 minütigem Abstand. Alle Lehrter sind gut aus dem Wasser gekommen und konnten auch die 21km lange Radstrecke ohne Sturz oder Defekt hinter sich bringen.

Als erster Lehrter lief Tobias Köther ins Peiner Stadion ein, um sich auf die abschließenden 5km Laufen zu begeben. Lars Kopmeier hatte in der Wechselzone zum Laufen kurzzeitig mit Orientierungsproblemen zu kämpfen, konnte diese aber schnell überwinden.

Auf der Laufstrecke mischte sich die Reihenfolge der Lehrter noch einmal durch. Manch einer musste seine Position in einem Zielsprint hart verteidigen. Zwischenzeitlich kam dann auch die Sonne zum Vorschein und erwärmte die Luft auf über 20 Grad Celsius. Zum Glück hatten es die Teilnehmer des Volkstriathlons weitestgehend geschafft.

Besonderer Glückwunsch geht an Nils Wattenberg, der heute seinen ersten Triathlon über die Volksdistanz absolvierte. Er kam super schnell vom Rad und hat einen klasse Wettkampf gemacht!! Weiter so!

Volker Grabenstein und Malte Krause haben sich zur Teilnahme an der Olympischen Distanz entschieden. Auch sie konnten ihren Wettkampf erfolgreich beenden.

Alles in allem ein sehr gut organisierter Triathlon, bei dem das Zuschauen immer wieder Spaß macht. Im Nachgang ließen wir den Wettkampf bei Bratwurst und Kaltgetränken revue passieren...

Ergebnisse 0.5 - 21 - 5km:

Kirsten Schneider 1:27:10 Platz 75 Damen

Tobias Köther 1:01:25 Platz 12 gesamt Herren
Sven Kopetzki 1:06:51 Platz 97 gesamt Herren
Daniel Wedekin 1:08:55 Platz 124 gesamt Herren
Marc Wilhelms 1:09:06 Platz 128 gesamt Herren
Ole Küster 1:09:37 Platz 135 gesamt Herren
Lars Kopmeier 1:11:04 Platz 151 gesamt Herren
Nils Wattenberg 1:12:19 Platz 164 gesamt Herren
Frank Schröder 1:13:34 Platz 176 gesamt Herren
Benedikt Schurm 1:13:59 Platz 181 gesamt Herren

Ergebnisse 1.5 - 40 - 10km:
Volker Grabenstein 2:18:11 Platz 24 gesamt Herren
Malte Krause 2:23:52 Platz 35 gesamt Herren

Herzlichen Glückwunsch allen Finishern!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.