Anzeige

13. Hiddestorfer Rübenlauf - Post SV Lehrte mit 3 Läufern am Start

Mandy Krause und Reiner Beck vor dem 21 km Start
Wie immer in Hiddestorf: Bilderbuchwetter vom ersten bis zum letzten Zieleinlauf. Für die Läufer über die 1,4 km, 5 km, 10 km und die Halbmarathondistanz herrschten gute Bedingungen mit angenehmen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein bei nur mäßigem Wind.

Stark ausgedünnt - 2 Läufer des Post SV waren in Bremen beim Marathon und ein Läufer war krank - gingen nur drei Läufer des Post SV Lehrte an den Start.

Obwohl Reiner und Mandy die Woche zuvor in Wennigsen die 21 km gelaufen waren, gingen beide auch hier auf die Halbmarathonstrecke. Birgit Walter war nach dem Sportscheck Nachtlauf am Freitag auch hier für die 10 km angemeldet. So gingen um 9:05 Uhr die ca. 370 Läufer auf die 21 km Strecke. Um 9:30 folgten dann die 5 km Läufer und zum Schluss die 192 Läufer der 10 km Strecke, erstmals auf einem neuen Kurs.

Reiner benötigte für die 21 km 1:53:08 Std. - somit 2 Min. schneller als in Wennigsen - und belegte damit in seiner AK M45 den Platz 56. Mandy brauchte für die Strecke 2:06:40 Std. was aber nach ihrem Nachtlauf in Hannover und dem "überleben" des Survival Run im Serengti Park am Samstag eine tolle Leistung darstellt. Als die beiden Post SV Läufer im Ziel waren, ging es für Birgit erst auf die Strecke. Nach 52:57 Min. war aber auch sie zufrieden als 2. der AK W50 zurück im Ziel.

Aus Lehrte waren noch über die 10 km Strecke Jörg Nöschel und Frank Kadatz am Start. Jörg kam nach 42:15 Min. als 3. der AK M45 und Frank mit 44:08 Min. als 5. der AK M45 ins Ziel. Über die 5 km war Detelf Oppermann am Start, er wollte nach seinem schnellen Lauf über 10 km in Hannover diesmal nur ein kurze Strecke laufen. Kurz bedeutet dann aber nicht langsam, so war er nach guten 20:30 Min. als 1. der AK M55 im Ziel.

Weitere Läufer aus der Region:
10 km, Frank Hildebrandt, 45:52 Min.
10 km, Silke Grimm, 52:11 Min.
21 km, Heiner Bente, 1:22:41 Std.
21 km, Christian Mettin, 1:32:27 Std.
21 km, Holger Stucke, 1:36:07 Std.
21 km, Stefan Fabig, 1:37:44 Std.
21 km, Ulrike Holzberger, 2:04:05 Std.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.