Anzeige

100 Jahre TSV Steinwedel – 100 Jahre Bewegung

100 Jahre TSV Steinwedel - 100 Jahre in Bewegung
  100 Jahre TSV Steinwedel – wir haben Grund uns zu bewegen…

Im Rahmen unseres 100 jährigen Bestehens war es wieder an der Zeit eine alte Tradition in Steinwedel aufleben zu lassen…

… und so kam es, dass sich ein 19-köpfiges Damen- und Herren-Orga-Team zusammensetzte, um neben der großen Zeltparty mit FFN-Morgenmän Franky und der Spider-Murphy-Gang ein Handballturnier auf die Beine zu stellen.

Unser Ziel war es Samstag, den 15.06.2013 auf unserem Tartan-, Beach- und neu angelegtem Rasenplatz den „Meister aller Klassen“ auszuspielen.

8 Damen- und Herrenmannschaften sollten sich in Form einer Gruppenphase auf den verschiedenen Untergründen einen sportlich fairen Wettkampf liefern und mit uns einen schönen Tag verleben.

Nach einer Reihe von Orga-Treffen kam der Samstag schneller als gedacht und nach einer mehr als harten Nacht auf der am Freitag stattfindenden FFN-Party, musste so mancher Handballer seine ersten Morgenstunden mit Sonnenbrille verbringen, um die Augen zu schützen.

Der Sonnengott erhörte unsere Gebete und schenkte uns bis auf ein zehnminütiges Regenfinale einen schönen Tag.

Leider sagten einige Mannschaften schon im Vorfeld ab, so dass wir im Damenbereich nur mit 5 Mannschaften spielen konnten und dadurch bedingt auf die Spielform „Jeder gegen Jeden auf allen Untergründen“ wechseln mussten. Im Herrenbereich kamen wir auf 7 Mannschaften und beließen es bei der Gruppenphase.

Da wir schon nach dem ersten Spiel einige kleinere Verletzungen auf dem Tartanplatz zu vermelden hatten, war unsere Spielleitung noch einmal gefordert und strich diesen Platz vom Spielplan und jonglierte die ausfallenden Spiele auf die anderen Plätze.

Nach mehr als 7 Stunden Handball mit vielen tollen Aktionen und klasse Platzierungsspielen auf verschiedenen Untergründen kürten wir schlussendlich unseren erspielten „Meister aller Klassen“.

Im Damenbereich durften nach 12 Spielen auf Tartan, Rasen und Beach die Damen von der TVE Sehnde den Siegerpokal in die Höhe strecken.

In einem spannenden Herrenfinale setzte sich nach 10 Minuten Rasen- und 10 Minuten Beachplatz-Finale eine Mixed-Mannschaft von der TSV Burgdorf gegen unsere TSV Steinwedel Mixed-Mannschaft 2 durch und durfte sich von den vielen Zuschauern als verdienter Sieger feiern lassen.

Wir von der Organisation und vom TSV Steinwedel Handball möchten uns bei allen teilnehmenden Mannschaften bedanken, die mit viel Einsatz und Spaß dabei waren und auch über die eine oder andere Orga-Panne hinweg gesehen haben.

Einen extra Dank an die Burgdorfer Herren, die ihren Preis unserer Jugend spendeten.

Danke auch an die freiwilligen Schiedsrichter, die zusätzlich zu ihrem Spieleinsatz noch mehrere Spiele nebenher geleitete haben.

Danke an die vielen Zuschauer für viel Applaus und gute Stimmung auf unserer Sportanlage.

Danke an alle die diesen Tag möglich gemacht haben, hier ein besonders großes Dankeschön an die gesamte Organisationstruppe.

Nach dem Turnier haben wir viel Zuspruch erhalten und wurden ermutigt auch im nächsten Jahr ein Turnier auf die Beine zu stellen.

Da Steinwedel und Bewegung einfach zusammen gehört…

…wir werden sehen…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.