Anzeige

Kurzes Fazit zur Stadt Lehrte:

Laut diverser Medien wie z.B. der Hannoverschen allgemeinen Zeitungen weißen Gebäude in der Stadt Lehrte diverse Gebäude wie z. B. die Schulen diverse Mängel auf.

Ein Neubau unserer Schulen würde ungefähr 80 Millionen Euro kosten. In Frankfurt wurde ein Schulkomplex für 2000 Schüler gebaut die Baukosten betragen sich auf rund 56 Mio. (Quelle FAZ)

Unser Schwimmbad ist auch in keinem guten Zustand, da seit die Technik auf dem Stand von vor 40 Jahren ist. Ein Neubau würde laut HAZ Artikel um die 14,2 Millionen Euro kosten In unserem Nachbarland gibt es Schwimmhallen mit einem Schwimmbecken 25 oder 50 Meter Länge und 25 Meter Breite für 8,25 Mio € (Netto) mit trennbaren und absenkbaren Becken gebaut. Mit einer integrierten Turnhalle im wären es bei dem Anbieter Netto 11,4 Millionen Euro. Die Bauzeit würde unter einem Jahr liegen.

Und zu guter Letzt gibt es Möglichkeiten KiTas mit einer Brutto Grundfläche von 656 Quadratmeter für Rund 800.000 €. Dafür müssten nur Grundstücke bereit gestellt werden. Die Baukosten sind mit 800.000 € recht gering, da die Notlösung der Stadt Lehrte 3,5 Mio Euro kosten soll.

Leider ist das Dach vom Rathaus laut der HAZ (Stand 2016) auch in keinem guten Zustand und das Sozialamt in der Gartenstraße müsse auch Neu gebaut werden. Da in die Indstandhaltung der Straßen scheinbar auch kein Geld investiert wird müssen ganze Straßen wie z.B. die Backhausstraße in Ahlten, die Manskestraße neu gebaut werden.

Der Bahnhofstunnel wurde für Rund 15.000 € Weiß gestrichen und die geplante neue LED - Beleuchtung mit weißer Decke soll laut HAZ nochmal 80.000 € kosten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.