Anzeige

Der Ministerpräsident Stephan Weil kommt am 1. Mai zum DGB Maifest / Ein buntes Programm: Musik, Tanz und für Kinder (Hüpfburg, Torwandschießen, Eierlauf, Luftballonwettbewerb ...)

Wann? 01.05.2018 10:00 Uhr

Wo? Rathausplatz, Rathausplatz 1, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Stephan Weil, Ministerpräsident (Foto: Pressefoto: Internetseite d. Ministerpräsidenten/Fotograf: Henning Scheffen)
Lehrte: Rathausplatz | "Solidarität. Vielfalt. Gerechtigkeit." lautet das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) am 1. Mai 2018. Auch in Lehrte wird der 1. Mai „Tag der Arbeit“ wieder von den Gewerkschaften und den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ab 10:00 Uhr auf dem Rathausplatz in Lehrte gefeiert.

Die Große Koalition hat sich für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einiges vorgenommen. „Aber das reicht nicht. Wir wollen mehr soziale Gerechtigkeit, mehr solidarische Politik, mehr Förderung der Vielfalt. Wir werden die Bundesregierung drängen, die politischen Weichen in die richtige Richtung zu stellen: Solidarität statt gesellschaftliche Spaltung und Ausgrenzung, klare Kante gegen Rassismus und extreme Rechte. Wir wollen, dass niemand sich fragen muss, ob der Arbeitsplatz sicher ist, ob das Geld und später die Rente reichen“, fordert der örtliche DGB Vorsitzende Reinhard Nold zum 1. Mai 2018.

Die Kundgebung beginnt um 10:00 Uhr -wie im vergangenen Jahr- mit einer ökumenischen Andacht, die auf dem Rathausplatz stattfindet. Der Pfarrer der katholischen Gemeinde Roman Blasikiewicz wird zusammen mit der evangelischen Pastor Andreas Anke die Andacht halten.

Die Kundgebung wird um 10:15 Uhr durch Reinhard Nold, eröffnet. Nach dem anschließenden Grußwort des Bürgermeisters Klaus Sidortschuk, spricht das Personalratsmitglied des Zweckverbands Abfallwirtschaft Region Hannover (aha), Stephan Wischhöfer über die gesellschaftspolitische Lage in unserem Land und streift dabei die Gesetzgebung in der Abfallpolitik.

Hauptredner ist der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil. Er hat als Landesvorsitzender der SPD Niedersachsen nach der Bundestagswahl im Rahmen des SPD-Mitgliederentscheid für die Große Koalition geworben. Stephan Weil wird zum diesjährigen DGB Mai-Motto „Vielfalt, Gerechtigkeit, Solidarität“ sprechen. Sicher wird er die Neuausrichtung bei der Volkswagen AG sowie die damit verbundenen Arbeitnehmerinteressen nicht auslassen. „Die Gewerkschaftsvertreter erwarten von Stephan Weil, dass er sich für eine Reform der tariflichen Allgemeinverbindlichkeitserklärung in Land und Bund einsetzt, so Nold“

Darüber hinaus wird es am 1. Mai ein Interview mit der DGB Jugend geben“. Hier wollen die jungen Menschen ihre Wünsch und Forderungen an die Politik und Gesellschaft formulieren. Es wird um Bildung, Demokratie, Umwelt und eine soziale Gesellschaft gehen. „Die Beiträge dieser jungen Menschen werden so manchen Teilnehmer nachdenklich machen und sie werden außerdem zeigen, dass junge Menschen auch an die Zukunft denken, erläutert Nold das Engagement der Jugend.

Zwischen den Reden wird die Lehrter Band „Donkey Bridge“ eine Mischung aus Jazz, Pop, Rock, Blues und Folk spielen. Darüber hinaus wird es eine Square Dance Aufführung des Tanz-Club-Lehrte e. V. geben.

Auch in diesem Jahr gibt es für die „Kleinen“ eine Hüpfburg und für die „Großen“ Kaffee und Kuchen, sowie die obligatorischen Bratwürstchen zu erschwinglichen Preisen. Ferner wird es für Kinder einen Kinderparcours mit kleinen Gewinnen, Torwandschießen, Eierlauf und einen Luftballonwettbewerb geben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.04.2018 | 20:38  
2.401
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 28.04.2018 | 16:40  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.04.2018 | 06:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.