Waldarbeit! Nur eine "Ersatzkraft" kommt zur Arbeit, aber sie ist hoch motiviert!

Die letzten Blätter sind gefallen. Auch die allerletzten Äpfel liegen fast alle auf der Erde. Zeit für das Ausschneiden von Bäumen und Strauchwerk! °°°Oh, wer klopft da, aus dem 'kleinen Wald'? Ich nehme mal gleich meine große Kamera mit!°°°
Lehrte: Ahlten | Am Montagmorgen sollen eigentlich drei kräftige Männer „auf der Matte stehen“. Sehr hohes Strauchwerk muss wieder gekürzt und ausgelichtet werden. Außerdem sind an zwei hohen Bäumen tote Äste abzusägen. Auch ein alter, gebrochener Baumstamm ist zu entfernen.
Gegen Mittag gehe ich nach draußen. Noch immer hat kein Arbeiter sein Kommen mit unserer Türklingel signalisiert.
Aber beim Gang zur Garage höre ich nun sehr laute Klopfgeräusche aus der Richtung der oben genannten Bäume. Bei genauem Hinsehen, sehe ich sogar grobe Späne zu Boden fallen. Oh, ich könnte geradezu träumen! Der kleine Traum ist in den Bilduntertexten nachzulesen!
1 5
1 6
1 6
2 7
1 6
1 6
2 6
1 5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
59.194
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 18.12.2013 | 09:35  
26.390
Silvia B. aus Neusäß | 18.12.2013 | 11:26  
8.400
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 18.12.2013 | 14:34  
111.520
Gaby Floer aus Garbsen | 19.12.2013 | 06:31  
4.376
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 19.12.2013 | 22:10  
12.208
Jürgen Bady aus Lehrte | 21.12.2013 | 00:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.