Anzeige

Sponsoren bereicherten die Dorffehde in Sievershausen

Lehrte: Sportplatz am Schmiedeweg |

Die diesjährige Dorffehde ist vielen Sievershäusern aus Nord und Süd unvergessen. Neben dem Gottesdienst, den Fußballspielen und den Spielen ohne Grenzen gab es jedoch auch im Rahmenprogramm tolle Aktionen, die ohne die Partner des TSV so nicht möglich gewesen wären.

Herauszuheben ist dabei die Firma Windstrom aus Edemissen. Das Unternehmen, das sich um die Realisierung von Windenergieanlagen kümmerte, war mit einem eigenen Stand vertreten. Neben Informationen zu dieser erneuerbaren Energie gab es an dem Stand auch einen kleinen Wettbewerb.

Mit übergroßen Schrauben, die für die Windanlagen benötigt werden, galt es eine gewisse Entfernung mit einem gezieltem Wurf zu überwinden. Dabei konnte man feststellen, wie schwer so eine Schraub sein kann. Das engagierte Team hatte für die Teilnehmer dann tolle Gutscheine von unserem örtlichen Hotel und Restaurant Fricke mitgebracht. Zusätzlich war Windstrom dafür verantwortlich, dass die Naturonauten Lili Löwenmaul und Claudius Immergrün den zahlreichen Kindern viele interessante Spiele und Experimente rund um den Klimaschutz gezeigt haben.

Davor gab es schon einen Walking Act von Umweltclown Fussel, der dann auch noch eine Vorführung auf unserem Hartplatz im Angebot hatte. Diese tolle Kinderbelustigung hat der TSV den Stadtwerken Lehrte zu verdanken, die zu dem noch eine Wassertheke aufstellten.

Give aways und Preise für die Teilnehmer an den Spielen stellten der Wasserverband Peine und aha Zweckverband Region Hannover zur Verfügung.

Der TSV 03 Sievershausen bedankt sich bei allen Sponsoren, die mit ihren Beiträgen zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

Natürlich gilt an dieser Stelle nochmals allen Helfern und Spendern vor und hinter den Kulissen ein besonderer Dank. Unentgeltlich und mit großem Engagement wurde die Dorffehde begleitet und zu einer beachteten Veranstaltung, die zu Recht prämiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.