Anzeige

Kleine Überraschung am Teich!

Blutrote Heidelibelle. Fotografiert mit einer Objektivbrennweite von 600 mm (umgerechnet auf KB) auf einem Einbeinstativ
Lehrte: Stadtpark | Seit "gefühlt" zwei Jahren hatte ich keine Heidelibellen mehr fotografiert. Als ich jetzt so eine Libelle während der Abendsonne am Teich im Stadtpark Lehrte antraf, war ich doch überrascht, wie klein dieser "rote Flieger" war. Lag es an der "Entwöhnung" bei solchen Motiven. Nun, wie ich später nachrechnen*) konnte,
war die Blutrote Heidelibelle mit weniger als 32 mm Körperlänge doch unterdurchschnittlich klein! In der Literatur werden allgemein 35 ... 40 mm Körperlänge für die Blutrote Heidelibelle angegeben!

*) Nachrechnung mittels Abbildungsmaßstab, Größe des Kamera-Sensors und des Bild- Ausschnitts. Verifikation durch Vergleichsfoto mit einem Zollstock!

Wer Ausführliches über diese Libellenart erfahren will, dem empfehle ich als Literaturstelle hier vorzugsweise
http://www.waldschrat-online.de/libellen/segellibe...
1 8
6 10
8
2 7
7
10
5 13
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
34.332
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 24.08.2016 | 15:03  
14.540
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 24.08.2016 | 16:29  
130
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 24.08.2016 | 19:32  
14.312
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 24.08.2016 | 23:47  
17.291
Jürgen Bady aus Lehrte | 25.08.2016 | 01:00  
14.312
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 25.08.2016 | 08:56  
5.012
Ulrich Schuppe aus Breidenbach | 25.08.2016 | 09:06  
41.184
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.08.2016 | 14:51  
64.208
Werner Szramka aus Lehrte | 28.08.2016 | 10:04  
17.291
Jürgen Bady aus Lehrte | 03.09.2016 | 11:30  
64.831
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 25.09.2016 | 21:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.