Anzeige

Ganzjahresfütterung mit Meisenknödeln - das ist der Renner!

Mittelspecht
Lehrte: Ahlten | Zum Thema Ganzjahresfütterung hatte ich schon einmal in der zweiten Mai-Hälfte
d. J. berichtet. Heute gebe ich etwas von den schönen Erfahrungen wieder. Die in vier Drahtgestellen eingelegten netzfreien Meisenknödel unterstützen ein reges Gartenleben voller Vögel. Zwar ist der Futterverbrauch mit insgesamt bis zu acht Knödel/Tag recht hoch, aber die Vielzahl der Vögel und Vogelarten, die sich hier den Hunger stillen, erfreuen den Naturfreund und Fotografen. So konnte z. B. erstmals ein Mittelspecht beobachtet werden und ein guter Vergleich mit dem Buntspecht gezogen werden. Überraschend waren sie hier beide etwa gleich groß!
2 10
5 10
10
10
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
33.857
Silvia B. aus Neusäß | 10.06.2019 | 10:54  
57.619
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.06.2019 | 11:58  
67.637
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.06.2019 | 12:35  
37.313
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.06.2019 | 13:55  
10.359
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 10.06.2019 | 17:37  
13.170
Katalin Thorndahl aus Hamm | 10.06.2019 | 22:12  
10.359
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 11.06.2019 | 00:35  
13.296
Stephanie Brühmann aus Korbach | 11.06.2019 | 07:25  
15.782
Jürgen Bady aus Lehrte | 12.06.2019 | 10:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.