Anzeige

Ein kleines "Naturwunder" / Überraschung im Blumenkübel

1
Die "besondere Blume"!
Vor zwölf Jahren musste leider ein großer Baum neben unserer Garageneinfahrt gefällt werden. Umso größer war jetzt die Überraschung, als aus einem Blumenkübel neben dem Gartentor statt einer weiteren großen Blume ein kleines Bäumchen herauswuchs. Wahrscheinlich ist es sogar noch "ein Kind" des alten Baumes ( ; - ) )). Es wurde noch schnell Ende September im Garten eingepflanzt und vielleicht wird es nun noch weiterwachsen. Na klar, sollte man Bäume in der Regel im Frühjahr pflanzen, aber da das Bäumchen ja schon im Freien wuchs, sollte es draußen bleiben! Heute sah es noch sehr lebendig aus. Vielleicht können die mh-Leser(innen) ja auch mithelfen, für ein gutes Weiterwachsen viele Daumen zu drücken ( ; - ) ))!
1 8
5 10
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
3.765
Romi Romberg aus Berlin | 11.10.2016 | 16:12  
11.526
Margit A. aus Korbach | 11.10.2016 | 16:19  
43.109
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 11.10.2016 | 16:28  
28.499
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 11.10.2016 | 16:48  
30.900
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 11.10.2016 | 17:08  
3.765
Romi Romberg aus Berlin | 11.10.2016 | 17:46  
28.499
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 11.10.2016 | 17:57  
17.516
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 11.10.2016 | 18:21  
27.566
Silvia B. aus Neusäß | 11.10.2016 | 18:52  
5.528
Hannelore Schröder aus Sehnde | 11.10.2016 | 20:01  
6.979
Ralf Springer aus Aschersleben | 11.10.2016 | 20:35  
1.877
Kathrin Bode aus Lehrte | 11.10.2016 | 21:16  
3.765
Romi Romberg aus Berlin | 11.10.2016 | 21:31  
12.729
Jürgen Bady aus Lehrte | 11.10.2016 | 22:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.