Anzeige

Vorankündigung

aus "Die legende von Mulan"
Spannung – Grusel – witzig
Dies alles versprechen die drei Theaterstücke der Saison 2018 der Freilichtbühne in Barsinghausen. Los geht es mit der Premiere am Pfingstsamstag: „Die Legende von Mulan“- Ein Musical von Christian Gundlach. Erneut führt Julia Gundlach Regie und wieder hat sie es geschafft ein wunderbares Stück auf die Bühne zu bringen. Lassen Sie sich überraschen, denn Mulan weckt durchaus Erinnerungen an die eigene Kindheit.
Premiere: Samstag, 20.05.2018 um 16:00 Uhr

Nach dem Roman von Edgar Wallace zeigen die Schauspieler im Stück „Der schwarze Abt“ ihr Können. Bis zum Ende bleibt es ein spannendes Verwirrspiel. Regie führen hier Annabell Reymann und Timo Karasch, die schon im Vorjahr das Musical „Heiße Ecke“ auf die Bühne brachten. Es wird spannend bei dem bekannt beschriebenen skurrilen typisch britischen Humor.
Premiere: Samstag, 02.06.2018 um 16:00 Uhr

Im dritten Theaterstück reisen die Schauspieler „in 80 Tagen um die Welt“. Regie führt Ulrich Mattheus. Eine Komödie nach Jules Verne, in der sich Phileas Fogg von einem Tag auf den anderen entschließt, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Obwohl dies so gar nicht zu seinem sonstigen sehr präzise ablaufenden Tagesablauf passt. Will er nur die Wette gewinnen? Oder steckt mehr dahinter?
Das sicher spannende Ende zu sehen ist am:
Samstag, 16.062018 um 16:00 Uhr unter anderem bei der Premiere zu erleben.

Auch in diesem Jahr stehen erneut 95 Schauspieler auf der Freilichtbühne im Alter von vier bis achtzig Jahren und sie zeigen  wie viel Freude alle dabei haben, wenngleich die Aufregung langsam Fahrt aufnimmt. Eben eine große Familie sowohl auf de Bühne als auch hinter der Bühne.
Ein Besuch lohnt sich.

INFO´s: www.deister-freilicht-buehne.de
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
56.280
Werner Szramka aus Lehrte | 29.04.2018 | 09:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.