Anzeige

Über moderne Seidenstraßen nach Europa

Noch immer und immer wieder finden wundersame gar auch wunderbare Dinge den Weg aus sehr weit entfernten Länder zu uns, die unseren Alltag bereichern und nicht zuletzt verschönern können. Ganz schnell werden Annehmlichkeiten zu liebenswerten Gewohnheiten, wie zum Beispiel bei unseren Ostfriesen.

Unter https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tee

Hier ist noch immer zu lesen, dass in Ostfriesland bis zu 300 Liter "Thee" pro Kopf genossen werden.
Deutschland müsste somit der größte Importeur an Tee aus der ganzen Welt sein. 

Tee ist allerdings mehr als ein reines Genussgetränk. 

Hoffentlich entwickeln sich für Mensch entlang der vielen hochmodernen Seitenstraßen hauptsächlich das Gute im und um den Tee: Genießbare TEE-Blüten - 

Wie im Teehaus in Hannovers Stadtpark.
4
4
4
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
124
Georg Zausinger aus Reimlingen | 11.01.2019 | 10:09  
9.166
R. S. aus Lehrte | 11.01.2019 | 10:44  
10.488
Jost Kremmler aus Potsdam | 11.01.2019 | 16:19  
32.012
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 11.01.2019 | 19:51  
9.166
R. S. aus Lehrte | 12.01.2019 | 07:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.