Anzeige

SoVD- OV Immensen 5. Informations- und Kaffeenachmittag 10. Mai 2017

Aconitum napellus (blauer Eisenhut)
Lehrte: SoVD-OV Immensen Informationsveranstaltung im Altenzentrum Immensen | Immensen. Gast beim letzten Informations- und Kaffeenachmittag des Ortsverbandes Immensen im SoVD (Sozialverband Deutschland) war der Apotheker und Heilpraktiker Thomas Hagen. An Hand einer Dia-Show mit comicartig ähnlichen Zeichnungen stellte Hagen elf wichtige Mittel der "Homöopathischen Hausapotheke" vor. Von Aconitum napellus (blauer Eisenhut) über Nux Vomica (Brechnuss) bis Rus toxicodendron (Giftsumach) wurde ihre Anwendung und Wirksamkeit erklärt. Als homöopathische Heilmittel sind Arnica und Aconitum die wichtigsten Erste-Hilfe-Mittel.
Arnica zum Beispiel hilft nach Verletzungen mit Blutergüssen und hat sich auch bei Operationen und zahnärztlichen Eingriffen, wenn es zu Nachblutungen, Schwellungen und Schmerzen kommt, bewährt.
Aconitum wird bei fieberhaften Erkrankungen und grippalen Infekten eingesetzt und hilft auch bei Angst- und Schockzuständen nach negativ erlebten Geschehen.

Hagen wendet vorzugsweise die C30 Potenzierung an und wies daraufhin: Wenn nach anfänglicher Besserung drei Tage später keine Heilung eingetreten ist, sich weiteren homöopathischen Rat zu holen oder den Hausarzt aufzusuchen.
Auf Grund des regen Interesses am Vortrag und vieler Nachfragen am Ende desselben versprach Hagen einen Flyer zu erstellen. Dieser kann inzwischen auf Nachfrage in der heimischen Hof-Apotheke abgeholt werden.

Zu seinem Informations- und Kaffeenachmittag lädt der Ortsverband Immensen am Mittwoch, 10. Mai, in den Saal des Altenzentrums, Bauernstr. 36, ein. Mit einem gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen, der Ehrung der Geburtstagskinder und verdienter Mitglieder sowie der Bekanntgabe wichtiger Verbandsinfos - u. a. Notfallkarte - wird um 15 Uhr in den Nachmittag gestartet.

Dann kommt mit dem Motto "Mobil durch den Frühling" Bewegung ins Spiel. Unter der Anleitung von Sabine Arning - Übungsleiterin für Seniorensport beim Immenser Sportverein - werden wir einfache Übungen lernen, die helfen können, das Gleichgewicht und die Muskeln zu trainieren. Eine gute Maßnahme, um Stürzen vorzubeugen. Der Erfolg ist um so größer, wenn diese Übungen später regelmäßig, am besten täglich, durchgeführt werden.

Der Eintritt zu dieser für alle Interessierten offenen Veranstaltung ist frei. Über rege Beteiligung würde sich der Verband freuen.
2 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
38.251
Gertraude König aus Lehrte | 01.05.2017 | 22:29  
8.072
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 02.05.2017 | 19:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.