Anzeige

Schülerkonzert der Ahltener Musikanten war ein voller Erfolg

Dass die Ahltener Musikanten seit 1986 nicht nur für Blasmusik mit Tradition stehen, davon konnten sich in diesem Mai wieder einmal die Eltern, Verwandten, Ausbilder und andere Gäste überzeugen lassen, die der Einladung der Jugendleiterin Monique Kölling zum diesjährigen Schülerkonzert gefolgt sind. Wie bereits im letztem Jahr, so organisierte die Jugendleiterin ein Konzert von und für die Schülerinnen und Schüler, die sich zurzeit in der Musikausbildung befinden. Die Kinder und Jugendlichen konnten so zeigen, was sie von Ihren Lehrern gelernt haben und den Auftritt vor großem Publikum üben. Der Probenraum in der Grundschule in Ahlten war gut Besucht und so durften sich die Gäste auf die musikalischen Darbietungen freuen. In dem gut einstündigen Programm präsentierten die Schüler auf den Instrumenten: Saxophon, Klarinette, Blockflöte, Flöte, Tenor- und Waldhorn neben modernen Popsongs, wie beispielsweise „I have a dream“ von ABBA auch Traditionelles wie zum Beispiel „Im schönsten Wiesengrunde“ von Wilhelm Ganzorn. Die Musiker, alle im Alter zwischen 4 und 18 Jahren, bereiteten sich in wochenlanger Arbeit mit Ihren Instrumentenlehrern auf dieses Konzert vor und konnten mit den Früchten dieser Arbeit begeistern. Hierbei gilt besonders hervorzuheben, dass manch ein Schüler erst seit drei Monaten an seinem Instrument ausgebildet worden ist. Die Jugendleiterin Monique Kölling schloss die Veranstaltung gegen 17:45 Uhr und bedankte sich bei allen Musikerinnen und Musikern sowie allen Gästen die an diesem Schülerkonzert teilgenommen haben.
Die Planung für das Schülerkonzert 2018 ist bereits im vollem Gange und die Jugendleiterin der Ahltener Musikanten würde sich darüber freuen im kommenden Jahr noch mehr Musikerinnen und Musiker begrüßen zu können. Wer Interesse an Musik und Musizieren hat, kann sich gerne bei den Ahltener Musikanten ausbilden lassen. Bei Fragen hierzu kann man sich ganz problemlos per E-Mail unter jugendleiterin@ahltener-musikanten.de an die Jugendleiterin Monique Kölling wenden oder ganz einfach am 15.06.2017 um 18:30 Uhr zu einer Schnupperprobe in den Probenraum in der Grundschule in Ahlten kommen. Wer es am 15.06.2017 nicht schaffen kann, der ist ganz herzlich dazu eingeladen der zweiten Schnupperprobe am 09.08.2017 ebenfalls um 18:30 Uhr beizuwohnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.