Anzeige

Kunst erobern

ein Blick und Besuch im Museum ist sehr lohnenswert
Das Thema am Donnerstag, also machten wir uns auf, das Landesmuseum in Hannover mit dem Fotoapparat zu erkunden.
Schon der Außenbereich des Gebäudes bietet aussichtsreiche Fotomotive. Im Inneren staunt der Besucher über die Architektur, bevor wir die Abteilungen besuchten. Diese sind in verschiedene Abschnitte eingeteilt, wie das Münzkabinett (besuchten wir an diesem Tag nicht), die Exponate aus der Archäologie sowie die Natur – und Völkerkunde. Uns führte der Weg zunächst zur Naturkunde und den Wasserwelten in der unterschiedliche Wassertiere leben.
Eine Herausforderung wieder für uns: ohne Stativ und ohne Blitzen die Dinge auf den Chip zu speichern und die Spiegelungen etc. zu vermeiden.
Vielen Dank, dass wir im Museum herumschlendern durften um zu fotografieren.
De Abschluss fand dort im Cafe statt, gemütlich war es und die Gespräche mit Lachen wunderbar.
2
4
1 1
4
3
3
1 3
4
1 2
2
3
2
3
4
2
3
3 3
3
2
3
3
4
1 3
3
3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
4.601
Romi Romberg aus Berlin | 04.02.2017 | 02:27  
21.638
Kurt Battermann aus Burgdorf | 04.02.2017 | 08:51  
22.360
Katja W. aus Langenhagen | 04.02.2017 | 12:35  
64.323
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.02.2017 | 17:59  
16.246
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 04.02.2017 | 19:06  
12.720
Detlev Müller aus Burgdorf | 06.02.2017 | 19:57  
12.720
Detlev Müller aus Burgdorf | 06.02.2017 | 19:58  
20.126
Karin Dittrich aus Lehrte | 25.02.2017 | 15:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.