Anzeige

Eisenzeit (etwa 2800 bis 2100 vor heute) - Nachbauten

Lehrte: Grafhorn | Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte. In der einfachen Gliederung des Dreiperiodensystems gilt sie nach der Steinzeit und der Bronzezeit als dritte große Periode der Frühgeschichte. In dieser Epoche begann man, Eisen für Werkzeuge und Waffen zu verwenden. Auf die Eisenzeit folgen – je nach Kulturkreis – die Antike, die Frühgeschichte oder das Mittelalter. (Wikipedia)
1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
4.343
Romi Romberg aus Berlin | 05.06.2017 | 19:46  
1.770
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 05.06.2017 | 20:22  
4.343
Romi Romberg aus Berlin | 06.06.2017 | 00:09  
1.770
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 06.06.2017 | 10:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.