Anzeige

Donnerstagsrunde folgt den Spuren

Für uns war geöffnet ---
--- aus ihrem ersten Foto – Jahr und schaut sich an diesem Donnerstag im Historischen Museum in Hannover um. Ein Thema aus meinem ersten Jahr als Mitglied der Donnerstagsrunde. Zu Dritt trafen wir uns damals. Heute fünf Jahre später schlenderten wir zu siebt durch die Räume des Museums.
Damals wie heute kein leichtes Fotografieren im Museum. Zum einen ohne Stativ und Blitz. Zum anderen spiegelten sich die Gegenstände zum Teil hinter Glas --- dennoch spannend. Zu überlegen und zu probieren, welche Blende wähle ich, welche Belichtung stelle ich ein. Doch zunächst galt es als Erstes, was nehme ich mit? Eher ein lichtstarkes Objektiv oder doch ein Makroobjektiv? Sollte es vielleicht doch ein kleines Tele sein. Wie wäre es mal mit einem Weitwinkel?
Schleppte ich damals noch ein wenig mehr im Rucksack mit, empfand ich das Tragen heute eher leicht. Eine Kamera, zwei Objektive und los ging es. Die Ersten trafen sich bereits um 15:00 Uhr und schlenderten durch die Räume, bevor die Anderen sich um 16:30 Uhr einfanden.
Reizvoll für mich, die Fotos von Damals und heute zu vergleichen.

Historisches Museum
Interessantes und Spannendes zum Historischen Museum findet sich bei Wikipedia. Blättert der geneigte Leser hier, findet er den Eintrag, dass das Museum als vaterländisches Museum im Jahr 1908 eröffnet wurde. Bis in die heutige Zeit unterstützt der Heimatbund e.V. das Museum. Im Zweiten Weltkrieg wurde es zerstört (1943). Mit dem Wiederaufbau begann man 1950, der als Provisorium vorläufig den Namen Niedersächsisches Heimatmuseum bekam. Erst 1966 erhielt es den Namen: Historisches Museum.
Weitere Informationen zur Historie sind in der Geschichte zum Museum auf Wikipedia nach zu lesen.
Heute finden in regelmäßigen Zeitabständen unterschiedliche Sonderausstellungen statt. Unter anderem zeigt die SPD hier ihr 150 jähriges Bestehen ab 20. Februar. Oder schon ist der Hinweis zum 100 jährigen Bestehen des Neuen Rathauses auf der Internetseite zu finden. Eine aufregende Zeitgeschichte im Historischen Museum gilt es zu entdecken! Auf geht`s --- mir bereitete die Fotoaktion viel Freude
6
2 2
1 3
1 4
3 2
1 1
1 2
2 3
2
3 3
2 1
2 2
4 2
5 4
1
2 1
1
2
3 2
4 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
12.137
Christine Eich aus Wetter | 31.01.2013 | 20:26  
6.269
Gerhard Sewe aus Uetze | 31.01.2013 | 21:24  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 31.01.2013 | 21:38  
38.150
Gertraude König aus Lehrte | 31.01.2013 | 22:13  
8.717
Uwe Nortmann aus Laatzen | 31.01.2013 | 22:36  
23.384
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 01.02.2013 | 06:55  
12.758
Detlev Müller aus Burgdorf | 01.02.2013 | 13:13  
55.760
Werner Szramka aus Lehrte | 01.02.2013 | 13:54  
38.150
Gertraude König aus Lehrte | 01.02.2013 | 16:30  
9.012
Beate Shumate aus Garbsen | 01.02.2013 | 20:37  
8.071
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 02.02.2013 | 00:21  
20.500
Karin Dittrich aus Lehrte | 02.02.2013 | 16:38  
23.001
Kurt Battermann aus Burgdorf | 03.02.2013 | 10:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.