Anzeige

Antikriegshaus: Christoph Emmelius zu Martin Luther

Wann? 22.10.2017 16:00 Uhr

Wo? Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4A, 31275 Lehrte DE
Lehrte: Antikriegshaus Sievershausen | Das Antikriegshaus im Zeichen des Reformationsjahres

Dr. Johann-Christoph Emmelius: Martin Luther – Krieg und Frieden auf Erden


Nachdem Christoph Emmelius im Juni Erasmus von Rotterdam in einem sehr interessanten Vortrag vorgestellt hat, widmet er sich am 22. Oktober ab 16 Uhr dem Wirken Martin Luthers. Das Thema „Krieg und Frieden“ war sicher nicht das wichtigste für Luther. Aber er hat es auch keineswegs völlig vernachlässigt. Die Art und Weise seines Wirkens hatte zudem Auswirkungen auf die gewaltsamen Konflikte im Europa nach der Reformation.

Christoph Emmelius wird einerseits Luthers grundlegende politische Theorie, die Lehre von den zwei Regimenten Gottes, nachzeichnen und dann aufzeigen, wie Luther konkret Stellung bezog zu den zeitgenössischen Konflikten. Hierbei stehen Bauernkriege und die osmanische Bedrohung im Vordergrund. Dabei wird es auch um Merkmale in Luthers Äußerungen gehen, die hochgradig anfällig sind für Unfrieden und Gewalt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.