Anzeige

Ahltener Musikanten hatten einen tollen Tag beim Maifest

Maifest in Ahlten, ein voller Erfolg.

Petrus hatte super Laune, die Ahltener Bürger waren reichlich vertreten, für das leibliche Wohl war gesorgt und eine zünftige Blasmusik war auch vor Ort,
die Ahltener Musikanten.

Nach dem Eröffnungsgottesdienst und der Einweihung des neu errichteten Dorfteichplatz in „ Zum alten Dorfteich“ starteten die Ahltener Musikanten mit einem zünftigen Platzkonzert bei dem diesjährigen Maifest in Ahlten.
Die Ahltener Musikanten hatten an diesem Tag ein straffes Programm. Nach dem Platzkonzert und einer kurzen Verschnaufpause nahmen die Musikanten Aufstellung zur Marschformation.

In einem kurzen Marsch ging es zum nächsten Einsatz an diesem Tag. Nach dem Motto: „Die Ahltener Musikanten sind flexibel“ wurden die musikalischen Darbietungen ein paar Straßen weiter auf einem 75. Geburtstag eines fördernden Mitglieds verlegt, bevor es wieder in lockerer Formation zum Festplatz ging.

Nach einer kurzen Pause zeigte das Jugendorchester der Ahltener Musikanten wieder sein Können und unterhielt kurzweilig die Gäste des Maifests.
Ein ganz großer Dank geht an den Landvolkverein Ahlten, der das Jugendorchester der Ahltener Musikanten mit einem Scheck über 500,- Euro bedachte.

Die Jugend der Ahltener Musikanten sagt: Tausend Dank!

Auch unsere jüngsten Ahltener Musikanten, die Blockflötengruppe, glänzte wieder einmal mit ihren Musikstücken. Die Ahltener Musikanten bedanken sich für diesen tollen Tag bei Petrus und den Veranstaltern des Ahltener Maifests.
Für alle die, die die Ahltener Musikanten nicht sehen konnten, hier ein paar Bilder vom heutigen Tag.
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 08.05.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.