Anzeige

Ahltener Musikanten begeistern aufs Neue!

Am Samstag, dem 23. März 2017 um 19:00 Uhr, fand das diesjährige Konzert der Ahltener Musikanten unter dem Motto „Von Nord nach Süd“ in der Aula der Grundschule in Ahlten statt. Unter der Leitung von Martin Hartmann konnten die Musikerinnen und Musiker an diesem Abend erneut unter Beweis stellen, dass die Ahltener Musikanten ein Orchester der Extra Klasse sind. Mit Stücken wie „Kameraden auf See“, „Picadilly-Street“ oder „Gruß aus Torfmoorholm“, welches Martin Hartmann extra für dieses Konzert Arrangiert hatte, nahmen die Musikanten Ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise vom hohen Norden bis in den tiefen Süden unseres Landes einschließlich unserer europäischen Nachbarn. Die bis auf den letzten Platz gefüllte Aula wurde hierzu themengerecht von den Musikanten ausgeschmückte und bot so, neben der tollen Musik, auch die entsprechende Atmosphäre, die diesen Abend wieder so besonders machte. Wer anfangs gedacht hatte, die Ahltener Musikanten können „nur Musik“, der konnte live miterleben, dass die Musikanten auch noch mehr in Petto haben. So gab es während des Konzertes nicht nur eine Tanzeinlage zum Stück „Rock me“ sondern auch zwei Gesangseinlagen zu den Stücken „Fürstenfeld“ und „Im Wagen vor mir“ jeweils vorbereitet und vorgetragen von Musikerinnen und Musikern des Vereins. Am Ende des knapp zwei Stündigen Konzertes lockte der begeisterte Beifall der anwesenden Gäste den Musikanten noch zwei Zugaben heraus. Während des gesamten Konzertes konnten sich die anwesenden Gäste auch kulinarisch verwöhnen lassen bzw. ihren Durst stillen. Hier gilt ein großer Dank dem stets freundlichen und hilfsbereiten Team um Ruth Böhme, die während des gesamten Abends die Stationen für Essen und Getränke besetzt hielten, so dass es den Konzertgästen an nichts mangelte. Nach dem Ende des offiziellen Teils klang dann der Abend langsam aus, während die Musiker mit den Gästen zusammen den erfolgreichen Abend feierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.