Anzeige

Sommerliches Wetter beim 18. Dreschefest 2012 in Immensen

-- ich muss wohl noch ein paar Kohlen nachlegen...
Das Dreschefest, am heutigen Sonnabend, bescherte den Ausstellern, Besuchern und Gästen, bei Temperaturen um die 31 °C, eine ganz umfangreiche Ausstellung und Vorführung von Dampfmaschinen, Treckern, Motorradgespanne und Oldtimer. Trotz dieser tollen Badetemperaturen war das Fest die Ausstellung gut besucht. Für den Imbiss war ganz hervorragend, mit Getränken, Kaffee und Kuchen und allerlei Gedünstetem und Gegrilltem, gesorgt. Der Verein Freunde historischer Fahrzeuge mit seinen Organisatoren, ehrenamtlichen Helfern hat unter Leitung des Vereinschefs, Thorsten Kocchannek mal wieder eine ganz wunderbare Veranstaltung geplant und abgewickelt. Ca. 170 Aussteller haben ihre Exponate gezeigt und ausführlich mit den Interessenten besprochen und ihre Erfahrungen mit den Gerätschaften mitgeteilt. Das Maislabyrinth lockte nicht nur die Kleinen an auch die Eltern und Großeltern der Kinder waren jubelnt dabei, das Labyrinth zu durchqueren. Die Miniatur Dampfmaschinen Trecker waren ständig umlagert und bestaunt wie die mechanischen Steuerungselemente darin funktionierten und sich bewegten.
Die vereinseigene Dampfmaschine führte in bestimmten Zeitabständen, das Dreschen mit dieser "Oldtimer Technik " vor, wobei es im Nahbereich auch ein wenig staubte, dies aber den Zuschauern nicht störte.
Die Vielzahl der Trecker Typen ist mit groben Überblick aus den Bildern zu entnehmen, vom Oldtimer Schnauferl bis zum modernen Groß Traktor.
Eine Heuburg war intensiver Spielplatz für die Kinder und am Stand von Uli´s Drachen- und Wunderecke konnten sie Luftballons aufblasen lassen, mit Postkarten versehen und sie fliegen lassen. Mal sehen wie weit die weitesten mit Rückantwort fliegen. Auf einem künstlich angelegtem Mini See ließ man einige ferngesteuerte Schiffe fahren und am Rand standen Kinder ebenso Erwachsene und bewunderten dies.
Eine Trecker Rundfahrt mit Anhänger und Sitzgelegenheiten wurden für Besucher und Gäste mehrmals durchgeführt.
Ökologische Baustoffe und die praktisch gezeigte Erzeugung von Lehm- Strohgemisch Bachsteinen wurde von einigen Besuchern mit Interesse verfolgt.
Am morgigen Tag soll es ja noch wärmer werden und uns es wird ab 11 Uhr eine Fahrt /Umzug einiger historischer Fahrzeuge vom Mühlenberg / Immensen zur Ziegenkäserei geben.

PS : Dieser Termin war am Samstag,den 18.8 und so auch im " Anzeiger " mitgeteilt, am 17.8. gab es eine Terminkorrektur unter dem Artikel " Dreschefest lockt erstmals mit einem Maislabyrinth. Disen Änderung habe ich nicht so erkannt und habe meinen gespeicherten Termin Sonntag, 19.9. wahrgenommen und die Festorganisatoren mußten mir dies mitteilen. Also wie gesagt : " nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern " .

Also, am heutigen Sonntag ist diese Veranstaltung noch den ganzen Tag zu besuchen.
1
1
1
1
1
1
2 1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
38.893
Gertraude König aus Lehrte | 18.08.2012 | 20:21  
57.462
Werner Szramka aus Lehrte | 18.08.2012 | 21:41  
38.893
Gertraude König aus Lehrte | 18.08.2012 | 22:59  
32.732
Günther Eims aus Sehnde | 20.08.2012 | 10:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.