Anzeige

Erseparkbesuch - Fahrgeschäfte Teil 2

Nach der Fahrt mit der Oldtimer Eisenbahn um 12:30 Uhr durch den Märchenwald waren die Kinder nicht mehr zu halten die weiteren Attraktionen abzuwickeln. So ging es von der Teppichrutsche hin zur Schiffsschaukel " Sindbad ", wo einem der Magen etwas angehoben wird, zur Drachen Familienachterbahn, die ebenfalls für mehrere Fahrten herhalten musste. Nachdem wir die Spiegelwand mit den " verzerrenden " Personen lachend verlassen hatten, haben wir in dem dortigen Restaurant noch einen kleineren Imbiss zur Stärkung eingenommen. Nun ging es aber Himmel hoch jauchzend in das grosse Dinosauriergebiet mit der Lost World Rafting Bahn in eine mutige Stromschnellenbootstour, Hier muss man sicher einige Zeit anstehen wie auch bei der flitzenden Bobcartbahn, aber die Zeit des Anstehens ist noch recht kurz. Bestaunt wurden die riesigen Dinosaurier und verschiedene Urzeittiere die unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Thies hergestellt wurden und wo in dieser Seen-, Flusslandschaft man mit Kanu und Tretboot, diese durchqueren kann. Ganz besonders fand die Pferdereitbahn, die quer durch Mammut- und Elefantenfiguren führte, bei den Kindern Anklang und wurde, wie auch in den vorhergehenden Geschäften, mehmals genutzt. Nun war es bereits fast 17:00 Uhr und wir haben uns nach diesem wunderbaren, amüsierenden Tag wieder auf Heimreise begeben.

http://www.myheimat.de/uetze/freizeit/erseparkbesu...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
1 Kommentar
20.070
Heike O. aus Bad Wildungen | 10.08.2011 | 19:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.