Anzeige

Eine Reise in die Vergangenheit...(Donnerstagsrunde)

Lehrte: Museumsstellwerk Lpf | ...zumindest Lehrtes Vergangenheit.

Die Donnerstagsrunde war zu Gast im Museumsstellwerk Lpf Lehrte, welches aus dem Jahr 1896 stammt und das größte erhaltene mechanische Stellwerk Norddeutschlands ist.
Die mechanische Technik zum Stellen von Fahrstraßen mit Weichen- und Signalhebeln wurde uns von Herrn Halbig sehr ausführlich und detailliert erklärt. Dafür herzlichen Dank!

Einen Blick in die Werkstatt unter der Modellbahnanlage durften wir auch werfen, wo die Vereinsmitglieder liebevoll die Fahrzeuge, Figuren, Autos und Häuser warten und anpassen.

Im Erdgeschoss fanden wir dann die Nachbildung im Maßstab 1:87 (H0) den Lehrter Personenbahnhof mit seinen umliegenden Gebäuden und Straßen. Für mich ein Meisterwerk. Wer einen Faible für dieses Hobby hat, sollte sich unbedingt diese Modelleisenbahn "in action" anschauen.
1
1 2
1
3 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 2
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1
1
5 1
2
1
1 1
2
1 1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
40.904
Gertraude König aus Lehrte | 12.03.2019 | 17:04  
22.583
Karin Dittrich aus Lehrte | 12.03.2019 | 17:48  
62.193
Werner Szramka aus Lehrte | 12.03.2019 | 17:54  
40.904
Gertraude König aus Lehrte | 12.03.2019 | 18:00  
77.832
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.03.2019 | 18:05  
27.086
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.03.2019 | 18:25  
2.815
Hildegard Hy aus Sehnde | 13.03.2019 | 17:35  
2.019
Sigrid Stoll aus Lehrte | 17.03.2019 | 09:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.