Anzeige

Die "Historischen" auf der "Pferd und Jagd"

Ihre Saison verlängert haben die "Freunde historischer Fahrzeuge Immensen" und folgten einer Einladung des Messeveranstalters. Auf dem Freigelände der Messe stellten sie viele ihrer Traktoren und die liebevoll durch eine Arbeitsgemeinschaft im Schulzentrum Lehrte Süd restaurierten Kleingeräte aus. Während der Öffnungszeiten standen die Vereinsmitglieder den vielen Besuchern Rede und Antwort. Manch Besucher aus dem landwirtschaftlichen Bereich zeigte sich so begeistert, dass er dem Verein weitere Geräte vermachen will. Besonders angetan waren die jüngsten Besucher von dem Ziegenwagen mit Zwergziege, der einst einer Lehrter Familie als Fluchtfahrzeug am Ende des zweiten Weltkrieges wertvolle Hilfe geleistet hat.
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 20.12.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.