Anzeige

Tierfreunde-Veggie-Treff und ProVeg Vogelsberg

Wann? 05.01.2018 19:00 Uhr

Wo? Thai-Bistro, Bahnhofstraße 1, 36341 Lauterbach (Hessen) DEauf Karte anzeigen
www.animals-angels.de
Lauterbach (Hessen): Thai-Bistro | Der Tierfreunde-Veggie-Treff und der ProVeg Vogelsberg (ehemals Vebu) treffen sich am Freitag, den 05.01.18 im Thai-Bistro, Bahnhofstraße 1 in Lauterbach, ab 19 Uhr zum Stammtisch.

Gesprächsthema sind Animals' Angels: 'Wir sind bei den Tieren'
AA setzt sich für den Schutz der Tiere während des Transports ein, verlangt den Vollzug bestehender Tierschutzgesetze, proklamiert die Rechte von Tieren auf Leben, Freiheit und Glück, arbeitet dafür, dass Tiere als Lebewesen mit eigenen Rechten behandelt werden und
sieht den Kampf für Tierrechte gleichwertig mit dem Kampf für Menschenrechte.

Die Basis der Arbeit von Animals' Angels ist die Solidarität mit den leidenden Tieren. Animals' Angels ist international als qualifizierte Fachorganisation mit 15 Jahren Einsatzerfahrung bekannt.

AA-Teams recherchieren vor Ort in Schlachthöfen, Häfen, Versorgungs- und Grenzstationen, auf Tiermärkten und sind auf den Straßen mit den Tieren auf den Tiertransportern unterwegs.

Animals' Angels steht in ständigem Kontakt mit Veterinärbehörden, der Polizei und einflussreichen politischen Entscheidungsträgern in und außerhalb Europas.

Die Tierausbeutungsindustrie exportiert die Tiere und ihre Ausbeutungssysteme in alle Welt, daher arbeitet AA mit Tierschutzorganisationen weltweit zusammen.

Animals’ Angels e. V. wurde 1998 von Christa Blanke und Michael Blanke gegründet.

https://www.animals-angels.de/
0
6 Kommentare
525
Astrid Muth aus Lautertal | 28.12.2017 | 07:36  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.12.2017 | 07:10  
525
Astrid Muth aus Lautertal | 29.12.2017 | 16:34  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.12.2017 | 07:02  
525
Astrid Muth aus Lautertal | 01.01.2018 | 15:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.