Anzeige

Lauinger SPD Stadtratsfraktion unter neuer Leitung

Die Lauinger SPD Stadtratsfraktion hat ihre Führungsmannschaft neu aufgestellt. Neuer Fraktionsvorsitzender ist Markus Stuhler, seine Stellvertreter sind Meinrad Ludwig und Dieter Manßhardt.
Um neue Impulse zu setzen und sich strategisch für die kommende Zeit aufzustellen traf sich die Fraktion zusammen mit Bürgermeister Wolfgang Schenk und stellvertretendem SPD Ortsvorsitzenden Martin Knecht am 16.02. zu einer Klausurtagung. Rückblickend auf die letzten Jahre konnte eine durchaus positive Bilanz gezogen werden. Bürgermeister Schenk betonte dabei unter anderem die Renovierung der Grund- und Mittelschule, sowie die Errichtung der Photovoltaikanlagen. Nicht zu vergessen sei auch, so Dieter Manßhardt, die Errichtung der Biogasanlage und die zurzeit entstehende Wärmeversorgung der Schulen und der Stadthalle. Wichtige Erfolge seien auch die Errichtung des Jugendtreffs und der Bau der Kinderkrippe, wie Ute Vincon und Martin Knecht betonten.
Die zukünftige Arbeit stellte 3. Bürgermeister Dietmar Bulling unter das Motto „SPD vor Ort“. Dabei gelte es wichtige Projekte weiter voran zu bringen und zu begleiten und die guten Kontakte zu Vereinen, Verbänden und den Kirchengemeinden zu vertiefen. Die Stadtratsfraktion war sich schnell einig, dass auch in Zukunft Themen wie Naherholung, Kindergarten, Bildung und Umwelt von großer Bedeutung sind. Ebenso die Förderung des Wirtschaftsstandortes Lauingen und seiner Geschäftswelt. Weitere Schwerpunkte der kommenden Monate für die SPD Fraktion sind der Bau der Kinderkrippe und der Aussegnungshalle, sowie Gespräche zum Thema Lauinger Marktplatz, betonte Fraktionsvorsitzender Markus Stuhler.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.