Anzeige

Agilis-Zug auf den Namen "Albertus-Magnus-Stadt Lauingen" getauft

v.l. Bürgermeister Wolfgang Schenk, Claudia Leidl/Carsten Behrens (agilis), MdL Georg Winter, MdL Dr. Georg Barfuß, Elisabeth Güntner, Stadtpfarrer Lothar Hartmann, Pfarrerin Irene Friedrich
Lauingen (Donau): Bahnhof | Die Bahnstrecke Ulm – Passau wird ab sofort von einem Zug der agilis-Eisenbahngesellschaft Regensburg befahren, der am vergangenen Samstag auf den Namen „Albertus-Magnus-Stadt Lauingen“ getauft wurde. Bürgermeister Wolfgang Schenk durfte neben Carsten Behrens, dem Regionalverantwortlichen der agilis und den Mitgliedern des Stadtrates zahlreiche Ehrengäste begrüßen, u.a. Prof. Dr. Georg Barfuß (MdL) und Georg Winter (MdL). Pfarrerin Irene Friedrich und Stadtpfarrer Lothar Hartmann gaben dem Zug den kirchlichen Segen, bevor er seine Fahrt fortsetzte. Bürgermeister Schenk dankte dem Abgeordneten Dr. Georg Barfuß für seine Initiative, die diese Zugtaufe möglich gemacht hat und zeigte seine Freude darüber, dass der Zug mit der Nummer ag84368 zwischen Ulm und Passau künftig als Werbeträger für die Albertus-Magnus-Stadt unterwegs sein wird.

Auskünfte zum Fahrplan gibt’s unter www.agilis.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.