Anzeige

Umwelttechnik boomt an der Berufsschule Lauingen

Das neue Schuljahr an der Berufsschule Lauingen startete bereits am Dienstag mit der Einschreibung von 764 Berufsanfängern. Besonders erfreulich ist der starke Zuwachs in der umwelttechnischen Abteilung mit Schülern aus ganz Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Neben der Fachkraft für Recycling und Kreislaufwirtschaft boomt dabei der Beruf der Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice ganz besonders.

In Kooperation mit der Bayerischen Verwaltungsschule werden in technischen Werkstätten und Laboreinrichtungen der Berufsschule Lauingen auch die Meister der Umwelttechnischen Berufe, zu denen auch die Fachkräfte für Wasseraufbereitungstechnik und die Fachkräfte für Abwassertechnik gehören, seit Jahren erfolgreich ausgebildet.

Insgesamt werden im Schuljahr 2013/2014 nach aktuellem Zahlenstand wieder über 2100 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, denen wir ein erfolgreiches Schuljahr wünschen.

Berufsschule plus (für unsere Berufselite)
Auszubildende aller Berufsschulen können am Modellversuch Berufsschule plus teilnehmen und damit parallel zur Berufsausbildung die Hochschulzugangsberechtigung erwerben.
Info unter: www.bs-lauingen.de

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.