Anzeige

Die Lauinger Moschee – die türkischen Kulturtage

Die Lauinger Moschee mit Minarett
Lauingen (Donau): Hicret Moschee | Vom Freitag bis Sonntag luden unsere türkischen Freunde zum Tag der offenen Tür in die Lauinger Hicret-Moschee ein.

Es war ein deutsch/türkisches Freundschaftsfest mit allen kulinarischen, türkischen Hochgenüssen, die man sich vorstellen konnte.

Salate, kleine Snacks, Fisch und Lamm gab es in aller Vielfalt und allen Variationen. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung, alle Beteiligten waren zum Scherzen aufgelegt und wir bekamen die ein oder andere Spezialität geschenkt.

Mittelpunkt war ein gemütliches Zelt, in dem man Wasserpfeife rauchen konnte. Hier gab es auch Tee und eine Gruppe von Kindern aus dem Kinderheim Gundelfingen wurden von den Organisatoren der türkischen Kulturtage zum Essen eingeladen.

Danach durften wir die Moschee besichtigen. Diese wurde 1993/1996 erbaut. Das Bauvorhaben wurde in außergewöhnlicher Weise von der Stadt unterstützt. Besonders der damalige Bürgermeister, Herr Georg Barfuß, konnte den Stadtrat davon überzeugen, dass Lauingen eine „richtige“ Moschee mit Kuppel und Minarett haben müsse. So schickte er die Bauherren mit ihrem ersten Bauentwurf, der kaum von einem durchschnittlichen Mehrfamilienhaus zu unterscheiden war, wieder nach Hause mit den Worten „Ich dachte, ihr wollt eine Moschee? Entweder ihr baut´s was G´scheits oder gar nix!“

In der Moschee werden Deutsch- und Computerkurse sowie Nachhilfeunterrichte für Schüler angeboten. Wir waren von der Helligkeit und freundlichen Ausstrahlung des Baues sehr angetan.

Für jede Besucherin gab es eine Rose und die Herren bekamen Informationsblätter von den auskunftsfreudigen Moscheeführern, die keine Fragen scheuten.

Hier einige Überlieferungen, die der Prophet gesagt hatte:

Muslim ist der jenige, vor dessen Zunge und vor dessen Händen die anderen Menschen in Sicherheit sind.
Wenn jemand satt ist, obwohl sein Nachbar hungrig ist, so ist er kein vollkommener Muslim.

Der vollkommene von den Muslimen ist derjenige, dessen Moral am schönsten ist. Der Beste unter euch, ist derjenige, der sich seiner Frau gegenüber gut verhält.
1
2
1
3
6
3
4
1
3
3
2
2
2
2
1
2
1
4
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
21 Kommentare
4.639
Helge Buchfelner aus Dillingen | 18.05.2010 | 16:27  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 18.05.2010 | 16:35  
19.604
A. T. aus Neustadt am Rübenberge | 18.05.2010 | 17:02  
13.564
Erika Walther aus Augsburg | 18.05.2010 | 17:50  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 18.05.2010 | 20:11  
50.161
Christl Fischer aus Friedberg | 18.05.2010 | 23:09  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 18.05.2010 | 23:16  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 18.05.2010 | 23:21  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 18.05.2010 | 23:22  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 18.05.2010 | 23:27  
12.295
Gabriele Walter aus Ichenhausen | 19.05.2010 | 09:41  
83.910
Ali Kocaman aus Donauwörth | 19.05.2010 | 10:36  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 19.05.2010 | 13:58  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 19.05.2010 | 14:38  
47.017
Kathrin Zander aus Meitingen | 19.05.2010 | 15:48  
47.017
Kathrin Zander aus Meitingen | 19.05.2010 | 16:34  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 19.05.2010 | 16:42  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 19.05.2010 | 16:55  
16.954
Petra Kinzer aus Meitingen | 20.05.2010 | 20:41  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 20.05.2010 | 21:44  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 20.05.2010 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.