Anzeige

Fink & Steinbach Orchester kommt zum Hofball

Wann? 15.01.2011 19:00 Uhr

Wo? Stadthalle Lauingen, Brüderstraße, 89415 Lauingen DEauf Karte anzeigen
Lauingen: Stadthalle Lauingen | Als Ball-Ereignis in der Region schlecht hin gilt der Hofball der Laudonia mit dem die die Lauinger Faschingsbegeisterten in die neue Saison 2010/2011 starten. Licht aus - Spot an heisst es an diesem Abend wieder für die närrischen Tage auf die sich alle Aktiven der Laudonia schon viele Monate vorbereiten. Als besonderes Highlight konnte für diesen Abend das Orchester Fink& Steinbach „The Power of Music“ verpflichtet werden. Das 16-köpfige Ensemble gilt als eines der führenden Tanzorchester in Deutschland und kann mit Referenzen nur so um sich werfen. Mit ihrer Vision „Fink & Steinbach - The Power Of Music“ definieren Gerd Fink und Max Steinbach das Verständnis für eine Big Band neu. Gemeinsam mit den besten Musikern und Vocal-Solisten des Landes verkörpern sie eine Symphonie aus musikalischer Klasse, mitreißender Spielfreude und sprudelnder Energie. Gleichgültig ob im festlichen Ballsaal, bei erlesenen Corporate-Events oder im feinen Konzertsaal, Fink & Steinbach erklärt das Erlebnis Live-Entertainment neu. Die exzellenten Musiker beherrschen über 30 Instrumente und werden das Publikum mit internationaler Tanzmusik von Standard über Schwing, Oldies und Blues bis hin zu aktuellen Charts auf die Tanzfläche locken. Die Orchester-Formation ist auch der ständige Begleiter des Deutschen Fernseh-Balletts und die Hausband des Festspielhauses in Bregenz. Die Laudonia freut sich an diesem Abend zum ersten mal das kleine und große Prinzenpaar und natürlich das gesamte Programm der großen Laudonia präsentieren zu dürfen.
Karten für diese Veranstaltung gibt es im Onlineshop der Gesellschaft unter www.laudonia.de oder ab dem 07. Januar bei Optik Küppers in der Zenettipassage. Tel 09072/2022
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.