Anzeige

Klangentspannung in Lauf a.d. Pegnitz

Lauf: Psychotherapeutische Praxis Bärbel Schellenberg | Klangmassage in Lauf a.d. Pegnitz

Klangentspannung bzw. Klangtherapie

Mit einem speziell ausgestatteten Klangzelt innerhalb der Praxisräume biete ich Ihnen die ideale Wohlfühlatmosphäre und die nötige Raumakustik für Klangtherapie und -entspannung. Lichttechnische Elemente beeinflussen zusätzlich das Entspannungsklima. In der „Traumzeit“ können Sie sich von den Tönen der Klangschalen verwöhnen lassen und in eine harmonische Klangwolke eintauchen.
Was ist eine Klangmassage bzw. Klangtherapie?


Nehmen Sie einen Stein und werfen Sie ihn ins Wasser. Was passiert? Es entstehen konzentrische Wellen. Jedes Molekül des Wassers ist in Bewegung und muss sich neu sortieren. So ungefähr können Sie sich eine Klangmassage vorstellen. Sie werden im Laufe der Massage immer mehr in eine Klangwolke eingehüllt und können sich ganz und gar den sanften Klängen hingeben – dem einzelnen Klang folgen bis fast zur Unhörbarkeit. Durch das bewusste oder unbewusste Hören des Klanges und das Fühlen der Vibrationen gelangen Sie immer mehr in den Zustand der Tiefenentspannung. Die Klangmassage erfolgt mit verschiedenen Instrumenten wie Klangschalen, Zimbeln, Kalimba und Ocean Drum, welche über oder auf Ihrem Körper platziert werden. Durch Anschlagen oder Anreiben erzeugen die Klanginstrumente Schallwellen und Vibrationen, die auf den Körper übertragen werden. Ihre Körperzellen werden durch die Vibrationen sanft in Bewegung gesetzt und es können sich nach und nach Blockaden und Verspannungen lösen. Ihre Energie kann besser fließen, Ihre Psyche wird positiv durch die Tiefenentspannung beeinflusst und Ihre Körperwahrnehmung wird durch Ihr Hinhören und -fühlen zusätzlich gestärkt.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.