Anzeige

Ein guter Tropfen für trübe Herbsttage

5
Die roten müssen noch reifen.

Die richtige Medizin gegen den Herbstfrust kommt aus der Natur und ihre Zubereitung ist ganz einfach. Ich empfehle einen selber gemachten Brombeerlikör

Wir brauchen dazu: 750 Gramm frische Brombeeren und einen 3/4 Liter trockenen Rotwein. Dazu kommen noch 400 Gramm Zucker, 1/2 Vanilleschote, eine halbe Zimtstange und ein halber Liter Rum (54%).
Die Zutaten geben wir in einen großen Topf und lassen sie 30 Minuten köcheln.
Danach abkühlen lassen und den Rum dazugeben.
Alles ohne Beeren in Flaschen füllen und 14 Tage ruhen lassen.

Viel Spaß beim ausprobieren!
5 1
1 1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
64.724
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.10.2014 | 18:38  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 25.10.2014 | 19:50  
64.724
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.10.2014 | 19:58  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 25.10.2014 | 20:10  
64.724
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.10.2014 | 20:16  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 25.10.2014 | 22:57  
64.724
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.10.2014 | 23:11  
3.495
Adolf Klesla aus Naumburg (Saale) | 25.10.2014 | 23:39  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 25.10.2014 | 23:54  
6.042
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 26.10.2014 | 05:18  
3.495
Adolf Klesla aus Naumburg (Saale) | 26.10.2014 | 14:52  
1.315
Renate Stock aus Bad Kösen | 03.11.2014 | 20:04  
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 03.11.2014 | 20:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.