Anzeige

Brieftaube zugeflogen.

Laucha an der Unstrut: im Garten | Seit Samstag haben wir einen neuen Hausgast.
Der Beringung nach scheint es sich um eine Briftaube zu handeln.
Erst dachte ich sie will sich nur ausruhen, also stellte ich Wasser und ein paar Körner hin. Sie frisst und ist auch gut zu Fuß, aber scheinbar kann sie nicht mehr fliegen.
Ich kann mich ihr bis auf 3 Meter nähern, dann ergreift sie die Flucht.

Kenne leider keinen Taubenzüchter an den ich mich wenden kann.
Wer kann mir weiterhelfen? Bin für jeden Tipp dankbar!
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 18.08.2010
9 Kommentare
75.185
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.08.2010 | 17:18  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 16.08.2010 | 20:44  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 16.08.2010 | 21:10  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 16.08.2010 | 21:12  
577
Wolfgang Schütz aus Edermünde | 19.08.2010 | 11:50  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 19.08.2010 | 20:24  
577
Wolfgang Schütz aus Edermünde | 19.08.2010 | 22:33  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 19.08.2010 | 22:43  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 16.07.2013 | 00:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.