Anzeige

Die Burgruine Wendelstein

Wendelstein: Wendelstein | Die Burgruine Wendelstein steht auf einen Felsen am Fuße der Unstrut.
Unweit davon verläuft die Landesgrenze zu Thüringen.

Anbei ein paar historische Daten zur Burg:
- 1312 erste schriftliche Erwähnung als Burg der Grafen Rabenwalde
-1355 Verkauf an den landgräflichen Hofrichter, den geheimen Rat Christian von Witzleben.
-Anfang des 15. Jahrhunderts, ständiger Streit um die Burg durch Erbteilung und Besitzwechsel.
-Anfang des 16.Jahrhunderts, Aus-und Neubau der Befestigungsanlagen.
-1525, während des Bauernkrieges flüchten die Adelsfamilien des Unstruttales hinter die sicheren Mauern des Wendelsteins.
-1546/47, währen des schmalkaldischen Krieges Erstürmung und Plünderung der Burg durch Kurfürst Johann Fridrich von Sachsen. In der Folgezeit ein Leben in Pracht und Verschwendung durch Heinrich und Sohn Wolf Friedrich von Witzleben.
-1616, aufgrund der hohen Schulden muss die Burg an den Hauptgläubiger Hans Heinrich von Kessler abgetreten werden.
-1623, Übergabe des Pfandrechts an Johann Georg von Sachsen.
-1596 erfolgte der Bau des „ Neuen Schlosses“.
-während des 30-jährigen Krieges (1618-1648) mehrmalige Erstürmung, Plünderung und Brandschatzung . Am 12.Dezember 1640 erfolgte die völlige Zerstörung durch die Truppen von Wrangel und Königsmark. Danach schrittweiser Aufbau der Burg.
- die sächsische Kurfürsten legten ihr Hauptaugenmerk auf die von Witzlenbens begonnene Pferdezucht. Um 1750 gab es ein Gestüt mit über 200 auserlesenen Pferden.
-1813 vollständige Auflösung der berühmten Pferdezucht durch eine Reitertrupp unter Führung Theodor Körner im Zuge der Befreiungskriege.
-1815 Burg und dazugehörige Güter werden zur königlich preußischen Domäne und waren seit dem den Verfall preisgegeben.
-1981 Beginn der Erhaltungsarbeiten und Ausbau der Burg Wendelstein mit Wohnungen und gesellschaftlich kulturellen Räumen.

Leider verwildert dieser geschichtsträchtige Ort immer mehr, wie auf einigen Fotos gut zu erkennen ist.
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
68.856
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.09.2010 | 16:19  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 04.09.2010 | 18:23  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 04.09.2010 | 20:44  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 04.09.2010 | 20:52  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 04.09.2010 | 21:06  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 04.09.2010 | 21:18  
68.856
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.09.2010 | 07:57  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 05.09.2010 | 09:04  
68.856
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.09.2010 | 09:07  
68.856
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.09.2010 | 09:26  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 05.09.2010 | 13:29  
6.109
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 10.09.2010 | 20:05  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.09.2010 | 20:15  
68.856
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.09.2010 | 10:05  
2.587
Jürgen Schindler aus Dessau | 13.09.2010 | 22:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.