Anzeige

Zwei Panoramabilder vom "Fliegerhorst Laucha" mit herrlichen Wolken !

Von der Reichssegelflugschule zum Luftsportzentrum !
Laucha an der Unstrut: Manni57 | Zwei Panoramabilder vom "Fliegerhorst Laucha" mit herrlichen Wolken in der Abendsonne am 23.6.2016 !

Von der Reichssegelflugschule zum Luftsportzentrum !

Seit den zwanziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts ist Laucha, mit einigen Unterbrechungen, eines der Zentren der Sportfliegerei in Deutschland. Wechselvoll ist die Geschichte von den Anfängen über die Reichssegelflugschule, über die Zeit der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) in der DDR bis hin zum Aufbau eines internationalen Luftsportzentrums.
Bereits 1930 wurde der Lauchaer Hang für den Segelflug entdeckt und schnell als mitteldeutsche Rhön weltberühmt.
Im Regenschatten des Harzes gelegen gestatten die vorzüglichen Eigenschaften des 84 ha großen Geländes ganzjährigen Flugbetrieb.
... für mehr Infos bitte auf Ihre hompage klicken - Danke !
http://www.fliegerhorst-laucha.de/

Ein paar neue Bilder von der "vergammelten" Anlage am 24.8.2019 ,schade um dieses schöne Haus !!!

Und ein Link zu Ronnys Beitrag !
https://www.myheimat.de/burgscheidungen/kultur/die...
Die ehemalige Reichsflugschule in Laucha
5 16
2 14
1
1
1
1
1
1
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
34.018
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 29.06.2016 | 09:33  
78.397
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 29.06.2016 | 09:58  
21.985
Ralf Springer aus Aschersleben | 29.06.2016 | 11:38  
68.815
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.06.2016 | 12:15  
3.172
Heiko Schirner aus Bad Kösen | 29.06.2016 | 17:50  
68.205
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 29.06.2016 | 19:54  
17.797
Fred Hampel aus Fronhausen | 25.08.2019 | 13:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.