Anzeige

Spanische Gurken sind keine Auslöser von EHEC!

Aka / pixelio.de (Foto: Aka / pixelio.de)
Wie ich in diesem Artikel bereits beschrieben habe, war der Auslöser für den EHEC-Virus nun doch Panikmache, denn Spanische Gurken sind keine Auslöser von EHEC. Nach neuesten Informationen hat Hamburgs Gesundheitssenatoren Cornelia Prüfer-Storcks von der SPD im Bezug auf den EHEC-Erreger verkündet, dass das besagte spanische Gemüse nun doch für die EHEC-Infektionen im Norden Deutschlands verantwortlich war.

Die Wissenschaftler hätten zwar keine EHEC-Keime auf den Gurken gefunden, doch die gefunden Bakterien sind zwar anders als bei den EHEC-Erkrankten, weiterführend wurde von der Gesundheitssenatorin geäußert, dass eine Warnung dennoch sinnvoll gewesen sei, denn auch die gefundenen Keime könnten angeblich EHEC auslösen, wie Shortnews.de berichtete. Auch müssen nun die Spezialisten weiter nach den Ursachen von EHEC fanden, um den Darmkeim endlich effektiv bekämpfen zu können.

Was haltet ihr von dieser Nachricht?
Glaubt ihr die Warnung vor EHEC-Bakterien auf spanischen Gurken war gerechtfertigt oder war alles nur wieder eine große Massenhysterie?

Lest hier auf myheimat noch mehr über den EHEC-Virus in Deutschland:

Übersicht über alle Beiträge zum Thema EHEC
0
10 Kommentare
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.06.2011 | 17:07  
5.404
Johanna M. aus Stemwede | 01.06.2011 | 23:11  
5.404
Johanna M. aus Stemwede | 01.06.2011 | 23:20  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.06.2011 | 00:49  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.06.2011 | 16:14  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.06.2011 | 20:55  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.06.2011 | 16:37  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.06.2011 | 18:18  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.06.2011 | 17:52  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.06.2011 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.