Anzeige

Neue Euro-Scheine ab 2013!

Juli.ART / piqs.de (Foto: Juli.ART / piqs.de)
Laut verschiedenen Medienberichten, will die Europäische Zentralbank neue Euro-Scheine ab 2013 einführen. Die Begründung zur Einführung einer neuen Serie von Euro-Banknoten ist die Tatsache, dass neue Euro-Scheine schwerer zu fälschen sein werden als die Alten. Das Design werde sich aber kaum ändern, es werde nur den neuen Sicherheitsmerkmalen angepasst.

Ein Sprecher der EZB sagte am Samstag beim Radiosender hr-iNFO, dass die Einführung von neuen Euro-Scheinen mit einer großen Informationskampagne für die Bevölkerung einhergehen wird, um die Bürger vorzubereiten und eventuelle Vorurteile aus dem Weg zu schaffen. Im Moment sei die EZB auf der Suche nach einer Kommunikations-Agentur, die sich für die Informationsweitergabe eigne, denn der neue Euro steht auch jetzt schon wieder stark im Blick der Öffentlichkeit.

Nach den Informationen von www.rp-online.de werden die neuen Euro-Scheine vermutlich im Jahre 2013 in Umlauf gebracht werden. Die Europäische Zentralbank möchte jetzt aber noch keine genauen Angaben machen. Der eigentliche Plan sei es, die einzelnen Werte separat über einen getrennten Zeitraum in Umlauf zu bringen.

Lest hier auf myheimat noch mehr zum Thema EZB und Euro:

Hier findet ihr eine Übersicht zu allen Beiträgen über den Euro oder die EZB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.