Anzeige

Massenmörder Anders Breivik plante Anschläge in Deutschland nach dem Massaker in Oslo!

Anders Breivik plante auch Anschläge auf Deutschland! (Foto: Andreas Herrmann / pixelio.de) (Foto: Andreas Herrmann / pixelio.de)
Nach neuesten Meldungen steht fest: Anders Breivik plante Anschläge in Deutschland. Denn der Massenmörder Anders Breivik hatte in seinem anti-muslimischen „Manifest“ in dem er auch das Massaker in Norwegen ankündigte, auch deutsche Ziele für Anschläge genannt. Dabei wollte er genauso vorgehen wie beim vergangenen Anschlag in Oslo, bei dem wie ja bekannt ist, mehrere Menschen umkamen.

Auch findet sich auf Seite 913 eine Auflistung der deutschen Parteien die Anders Brevik ausschalten wolle, da es sich bei ihnen um pro-islamische Parteien handle. Ebenso nennt Breivik explizite Raffinerien in Deutschland, bei denen er auch wie beim Massaker in Oslo zugeschlagen hätte. Des Weiteren finden sich in dem Manuskript genaue Pläne über gut inszenierte Anschläge in Deutschland durch Bombenanschläge beispielsweise im rheinischen Godorf, wie www.shortnews.de berichtete.

Lest hier auf myheimat noch mehr über das tragische Massaker in Oslo:

Hier könnt ihr alles über den Tod des Stiefbruders der norwegischen Prinzessin Mette-Marit während des Massakers erfahren
Anders Breivik sagt er sei unschuldig! Erfahrt hier mehr dazu
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.