Anzeige

..einkaufen, essen, Gegend genießen......Strazny im Böhmerwald.

Der "Laden für alles"....Zigaretten, Alkohol, Werkzeug, Kaffee, Süßigkeiten ohne Ende...
 
..rechts beginnen die Marktstände....links hinten geht es ins eigentliche Dorf weiter...
Wahrscheinlich wird der eine oder andere "Strazny" erstmal auf der Karte suchen müssen - und dann gibt es obendrein noch mehrere davon! Das, von dem hier die Rede ist, liegt in Tschechien, etwas vier Kilometer hinter dem Grenzübergang Philippsreut.....

Mehr oder weniger "zufällig" haben wir vor ein paar Jahren bei einem Kurztrip nach Deggendorf den Tip bekommen, doch gleich die Gelegenheit zu nutzen mal kurz über die Grenze nach Strazny zu fahren und dort den sogenannten "Asia-Markt" zu besuchen. Inzwischen ist dieses Ziel bei uns schon ein- bis zweimal im Jahr fest eingeplant.

Wie in der Überschrift bereits genannt, gibt es für jeden Geschmack etwas. Die Anfahrt führt ja ein Stück weit durch den bayrischen Wald der für den Naturfan immer genug zu bieten hat. 
Was das essen betrifft - speziell in der Gaststätte direkt an dem Asia-Markt - allein dafür würde ich schon die Anreise in Kauf nehmen! Die Portionen richtig groß, das Essen schmeckt richtig gut.....und wenns dann ans bezahlen geht, muss man unwillkürlich erstmal den Kopf schütteln. Einmal Rinderlendenbraten, einmal Schweinebraten, zwei Pils dazu (HMMM!!!) - und dann 13,60.-€?? Automatisch kommt der Gedanke - "wie jetzt, Pro Person, oder"? Nein - tatsächlich für alles zusammen...... :-)))))

Auf dem Asia-Markt einkaufen - klar - man muss wissen dass es dort bergeweise Produktfälschungen gibt, gerade was Bekleidung betrifft. Allerdings kommt man manchmal aus dem staunen gar nicht mehr heraus, in welcher Qualität die Sachen inzwischen nachgemacht werden. Man findet dort wirklich alles - T-Shirts, Sporthosen, Jacken aller rang- und namhaften Sportartikelhersteller - für die Damen natürlich Taschen aller Art für die man, wenn es denn die "echten" wären, hunderte Eurönchen hinlegen müsste. Aber auch da schaffen es die "Kopierer" inzwischen, erstaunliche Qualität anzubieten.
Zigaretten und Alkohol bekommt man ebenfalls zu günstigen Preisen sowie Großpackungen Kaffee, mengenweise Süßigkeiten - einfach alles was man braucht - oder auch nicht braucht :-)

Mit Vorsicht sind die vielen Angebote an Sachen zu genießen, die man in Deutschland weder besitzen und auch nicht über die Grenze einführen darf. Es gibt eine Riesenauswahl an Klapp- und Springmessern, Kampfmesser, Macheten, Dolche - Nunchakus, Wurfsterne, Schlagstöcke, Elektroschocker - soviel Zeug dass man eine halbe Armee damit ausrüsten könnte. Laut so manchen Zeitungsberichten soll es auch kein Problem sein, wenn man so manchen der Händler unter "vier Augen" nach scharfen Waffen und Drogen fragt, dass man auch das alles ohne weiteres bekommen könne. Aber Achtung....dort versteht die Polizei genausowenig Spaß wie die in Deutschland - genauso wie der Zoll, der auch nach der Rückkehr nach Deutschland selbst viele Kilometer nach der Grenze "überraschende Kontrollen" macht und einen ohne Vorwarnung herauswinkt....

An der Grenze selbst gibts noch einen riesigen "Duty-Free-Shop" - Nobelparfum für die Dame und den Herren zu günstigen Preisen soweit das Auge reicht - Zigaretten ohne Ende - und auch die aktuelle Auskunft was und wieviel man wirklich pro Person nach Deutschland einführen darf. 

Wer dem Glücksspiel frönen möchte.....es gibt dort zwei Spielcasinos - eines davon könnte aufgrund seiner tollen Gestaltung in Monaco stehen - dort kann man entweder sein sauer verdientes Geld hinausschmeissen, oder aber mit etwas Glück seinen persönlichen "Reibach" machen. 
Für den "unausgefüllten" Herren gäbe es da noch einen Nachtclub, in dem für einen gewissen Aufpreis auch der Service so mancher hübscher Dame enthalten wäre :-)))

....man kann aber auch nur einfach die absolut schöne Gegend dort genießen...es rentiert sich!

Bitte die Fotoqualität zu entschuldigen.....alles mit dem Handy gemacht.
2
2
2
2
2
1
2
1
3
2
2
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
6.040
Romi Romberg aus Berlin | 13.05.2018 | 11:54  
8.428
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 13.05.2018 | 12:21  
58.895
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.05.2018 | 13:05  
29.471
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 15.05.2018 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.