Anzeige

Sturmflut auf Langeoog

Das Wetter wechselt schnell an der Nordsee-Küste
Langeoog: Langeoog | Die Starkwind-Saison ist noch nicht vorüber!

Aber die Stürme der letzten Wochen haben am Strand von Langeoog schon schlimme Spuren hinterlassen (bei einigen anderen Nordsee-Inseln auch).

Es wurde viele, viele Tonnen Dünensand abgetragen und eine regelrechte Sandwüste hinterlassen.

Nun wird abgewartet, bis die Wetter-Saison ruhiger wird und dann kommen die fleißigen Helfer und richten den Stand wieder so her, dass die Badeurlauber nichts mehr von den winterlichen Zuständen vorfinden.

Eigentlich ist das in jedem Winter ähnlich.
Viel Arbeit und sehr viel Geld ist für die Vorhaltung eines schönen Badestrands nötig.

Hier die schlimmen Bilder der unerbittlichen Natur.
6
5
4
4 3
3
4
3
4
3
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
4.370
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 27.02.2017 | 16:01  
21.060
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 27.02.2017 | 16:08  
7.232
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 27.02.2017 | 17:48  
28.366
Silvia B. aus Neusäß | 27.02.2017 | 19:11  
16.137
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 27.02.2017 | 20:32  
18.728
Elena Sabasch aus Hohenahr | 28.02.2017 | 00:50  
57.006
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.02.2017 | 01:30  
29.848
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 01.03.2017 | 10:43  
21.060
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 02.03.2017 | 09:14  
23.033
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 18.03.2017 | 20:30  
21.060
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 19.03.2017 | 08:02  
23.033
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 19.03.2017 | 13:00  
57.006
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2017 | 06:10  
21.060
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 26.03.2017 | 08:40  
57.006
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.04.2017 | 01:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.