Anzeige

VfB Langenhagen beim Familienfest

Judo, WDS und Capoeira im Weiherfeld

VfB Langenhagen. Die Wetterprognosen waren durchwachsen, aber das schreckt ja den VfB nicht ab sein Repertoire zu zeigen. Und – wie üblich beim Familienfest – präsentierte sich die Sonne einwandfrei und die Kampfsportler taten ihr Bestes, diesen Eindruck zu unterstützen. Den Anfang der dann immer wechselnden Vorführungen machte die WDS-Gruppe. Die weithin hörbaren Klacke der aufeinander prallenden Stöcke zogen viele Neugierige an, die dann auch noch interessante Techniken zur Griff-, Messer- und Stockabwehr präsentiert bekamen. Abschließend konnte man diese im Freikampf auch in der Anwendung sehen.
Für die Aufwärmphase der Judoka legte Capoeira-Trainer Mike dann wieder ein kleines „Judo meets Capoeira“ ein. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die seiner Zeit von Sklaven entwickelt wurde. Heute ist sie eine Kampfkunst der Gegensätze, verbindet jedoch Kampfsport und Musik. Die Judoka des VfB waren aufmerksame Schüler und durch Capoeira und die Sonne derart erwärmt, dass sie gleich voll durchstarten konnten. Der Fallschule inklusive des spektakulären Freien Falls folgten die Stand- und Bodentechniken der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen. Einen Höhepunkt der Vorführung bot sicherlich der Part „Klein wirft Groß“, in dem die Kinder Erwachsene, insbesondere auch ihre Trainer werfen. Mit Begeisterung wurde auch die Selbstverteidigung, die im Breitensportjudo einen nicht unerheblichen Stellenwert einnimmt, aufgenommen.
Zwischendurch war natürlich immer genügend Zeit für Spiele auf der Matte, ein Eis, einen kleinen Mittagssnack, Torwandschießen, Kettcar fahren, Hunde bestaunen, den heißen Draht zu bestehen, einen Feuer-, Polizei- und Krankenwagen zu erkunden und einfach Spaß zu haben. Am Ende dieses ereignisreichen Tages freuten sich dann alle Kinder und Jugendliche, die sich für die Vorführungen auf die Matte getraut haben, über einen süßen Stoffhund von den Apporte-Assistenzhunden (http://apporte.yolasite.com/), den der Vorstand für sie spontan als Überraschung bereit hielt. Dies brachte den Apport-Hunden natürlich noch eine extra Streicheleinheit ein.
Wenn Sie Interesse gefunden haben an einem der Angebote des VfB Langenhagen, laden wir Sie herzlich ein auf unsere Homepage www.vfb-langenhagen.de und insbesondere zum Schnuppertraining ein: In allen Gruppen des VfB Langenhagen sind die ersten drei Trainingseinheiten kostenlose und unverbindliche Schnupperstunden!!! Wir freuen uns schon aufs übernächste Jahr, wenn es wieder heißt „Hurra, jetzt startet wieder unser tolles Langenhagener Familienfest“.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 22.09.2010
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Regionsentdeckertag 2010 | Erschienen am 28.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.